Gaskocher 2 Flammig

Aktualisiert am: 20.05.2022

Gaskocher sind zweifelsohne die zuverlässigsten Kochgeräte für Camper und Outdoor-Enthusiasten, da sie sehr einfach zu bedienen und anpassungsfähig sind. Da Gaskartuschen für sie so gut wie überall erhältlich sind und viele Modelle auch mit normalen Gasflaschen verwendet werden können, sind sie recht einfach zu bedienen und anpassungsfähig. Neben kleineren einflammigen Modellen, die besonders platzsparend und kompakt sind, sind auch größere 2-flammige Gaskocher erhältlich, die vor allem für Wohnwagen, Wohnmobile oder Zelte beim Camping gedacht sind.

Gasherde mit zwei Flammen haben mehrere Vorteile. Die wichtigsten sind, dass sie eine große Anzahl von Gerichten gleichzeitig kochen können und dass Gasherde mit zwei Flammen bereits recht preiswert im Handel zu kaufen sind. Gasherde mit zwei Flammen sind besonders praktisch für Familien oder größere Campinggruppen, da die Temperatur an jedem Brenner bei den meisten Geräten separat geregelt werden kann. In der Regel wird Butan- oder Propangas verwendet, obwohl einige Versionen auch Mischungen dieser beiden Gase enthalten.

2 Flammige Gaskocher Testsieger* 2022

Enders® Campingkocher CANBERRA 2, 1790, Gaskocher, 2-flammig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Enders® Campingkocher CANBERRA 2

ist ein leistungsstarker und stufenlos regelbarer Campingkocher. Seine Brenner sind sicher in der Anwendung und einfach zu bedienen, so dass Sie die perfekte Kochtemperatur für jede Art von Mahlzeit erreichen können. Der Canberra 2 verfügt über viele praktische Eigenschaften, die ihn zu einem großartigen Begleiter auf Ihrem nächsten Ausflug in die Natur machen: Gumminoppen für mehr Stabilität, ein platzsparendes Design, ein integrierter Windschutz und ein leicht zu reinigender Deckel mit separatem Staufach. Außerdem ist er dank seiner kompakten Größe leicht zu transportieren!

Vorteile:
  • leicht zu reinigender Deckel mit separatem Staufach
  • integrierter Windschutz
  • Verbrauch gering
Nachteile:
  • keine Zündsicherung
  • Anschluss zum Schlauch teilweise undicht

Camping Gaskocher 2 Flammig

Ein Gaskocher mit zwei Brennern ermöglicht es Ihnen, zwei Gerichte gleichzeitig zu kochen. Das steigert die Qualität und die Vielfalt der Mahlzeiten im Freien.

Zweiflammige Gaskocher sind mit einer Reihe von Zusatzfunktionen ausgestattet, die das Campen im Freien angenehmer machen. Ein Windschutz oder ein aufsteckbarer Grillrost sind zwei Beispiele.

Ein Gaskocher mit zwei Brennern ist auch ideal zum Kochen von Wasser. Ein großer Topf oder Kessel kann auf einen Brenner gestellt werden, während auf dem anderen Brenner ein kleinerer Topf zum Kochen von Reis oder Nudeln verwendet wird. Das spart Zeit und Energie und auch Brennstoff.

Bei der Auswahl eines Gasherds mit zwei Brennern ist es wichtig, die Art des verwendeten Brennstoffs zu berücksichtigen. Propan, Butan und Weißgas sind allesamt geeignete Brennstoffe. Jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Propan ist die beliebteste Wahl, da es leicht erhältlich und einfach zu verwenden ist. Butan ist preiswerter als Propan, aber es ist nicht so leicht verfügbar. Weißgas ist der günstigste Brennstoff, aber in manchen Gegenden schwer zu finden. Die Größe des Gaskochers ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Es gibt zwei Arten von Gasherden mit zwei Brennern: solche, die mit Ein-Pfund-Flaschen arbeiten und solche, die mit Zwei-Pfund-Flaschen arbeiten. Die Ein-Pfund-Gasflaschen sind preiswerter, aber sie halten nicht so lange wie die Zwei-Pfund-Gasflaschen.

Das Gewicht des Gaskochers ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor. Gasherde mit zwei Brennern wiegen zwischen vier und acht Pfund. Die leichteren Modelle sind zwar teurer, aber auch leichter zu transportieren.

Der Preis für einen Gasherd mit zwei Brennern variiert je nach Marke, Modell und Ausstattung. Die Preise reichen von 30€ bis 200€.

Gaskocher 2 Flammig Kartusche

Die meisten herkömmlichen Gaskocher mit zwei Flammen werden, genauso wie die kleinen ein-flammigen Gaskocher, mit Gaskartuschen verwendet. Diese sind sehr praktisch und handlich, haben aber auch ein paar Nachteile:

Einweg-Gaskartuschen bedeuten, dass die meisten Gaskartuschen weggeworfen werden, was zu deutlich mehr Abfall führt und die Gaskartuschen sind recht schnell leer, sodass Sie häufig eine Kartusche nachkaufen müssen.

Vorteile sind dagegen:

Es gibt heute mehrere kompakte und leichte, leistungsstarke Kocher auf dem Markt. Sowohl die Gaskartusche als auch der Kartuschenkocher selbst sind in der Regel deutlich leichter und einfacher zu handhaben, mit einem Gewicht von etwa 620 Gramm (23 Unzen) für beide. Kompakte 2-flammige Gaskocher mit Gaskartusche können auch auf dem Fahrrad mitgenommen werden.

Gaskocher 2 Flammig Innenraum

Die Verwendung eines 2-flammigen Gaskochers in Innenräumen ist aufgrund des vorhandenen Gases gefährlich. Wenn Sie den Gaskocher in Innenräumen verwenden, sorgen Sie für eine ausreichende Belüftung, da ansonsten die Gasbildung zur Gefahr werden kann. Es wird allerdings davon abgeraten, einen Gaskocher in Innenräumen zu verwenden.

Windschutz Gaskocher 2 Flammig

Gaskocher haben mehrere nützliche Funktionen. Der Windschutz ist eines davon. Ein Windschutz ist an der Seite des Gaskochers angebracht und kann hochgeklappt werden, um die Flammen vor dem Wind zu schützen. Die Abdeckung eines Gaskochers mit Deckel dient ebenfalls als Windschutz, der durch kleine Klappen an den Seiten ergänzt wird.

Gaskocher 2 Flammig mit Zündsicherung

Gasherde verfügen über ein Zündschutzsystem, das die Freisetzung von Gas reguliert und tödliche Verpuffungen oder im schlimmsten Fall Explosionen verhindert. Es gibt verschiedene Arten von Zündsicherungen (auch als Gasstopp bekannt). Im Allgemeinen handelt es sich jedoch um thermoelektrische Zündsicherungen für Campingkocher.

In einer genaueren Beschreibung sieht das so aus: An der Verbindungsstelle zwischen zwei verschiedenen Metallen wird eine elektrische Spannung erzeugt. Wenn die Flamme brennt, fließt Strom, das Thermoelement wird erhitzt und Gas tritt ein. Das Thermoelement kühlt ab, wenn keine Flamme mehr brennt, kein Strom mehr fließt und die Gaszufuhr unterbrochen wird.

Gaskocher 2 Flammig Propan

Ein Gaskocher wird, wie der Name schon sagt, mit Gas befeuert. Bei 2-flammigen Gaskochern wird meist Propan oder Butan verwendet. Es kann auch eine Kombination aus beiden Gas-Arten verwendet werden. Propan hat den Vorteil, dass es bei Temperaturen von bis zu 4°C (40°F) verwendet werden kann.

Gaskocher Edelstahl 2 Flammig

Ein Gaskocher aus Edelstahl mit 2 Flammen hat einige Vorteile gegenüber anderen Modellen. Er ist haltbarer und leichter zu reinigen und sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Außerdem ist es bei dieser Art von Ofen weniger wahrscheinlich, dass er Verschleißerscheinungen zeigt. Ein Nachteil eines Gasherds mit 2 Flammen ist, dass er teurer sein kann als andere Modelle. Außerdem ist es wichtig, dass der Herd richtig entlüftet wird, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

Doppel Gaskocher

Das wichtigste Merkmal eines doppel Gaskochers ist die hohe Leistung, die Piezo-Zündung und der Schutz. So können Sie beim Camping schnell Essen kochen.

Doppel Gaskocher sind sehr einfach zu bedienen. Sie müssen nur den Knopf auf die gewünschte Flamme drehen und sie mit einem Streichholz oder Feuerzeug anzünden. Der Gaskocher hat außerdem einen eingebauten Windschutz, so dass die Flamme nicht vom Wind ausgeblasen wird. Das ist besonders wichtig, wenn Sie im Freien bei Wind kochen. Der Gaskocher hat auch ein Sicherheitsventil, das das Gas abstellt, wenn die Flamme erloschen ist. Dies verhindert eine gefährliche Ansammlung von Gas im Kocher.

Ein doppel Gaskocher ist außerdem sehr robust und langlebig. Er ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, so dass er auch den anspruchsvollsten Campingausflügen standhält.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem hochwertigen, langlebigen und einfach zu bedienenden Gaskocher sind, ist der doppel Gaskocher die perfekte Wahl.

Fazit

Die meisten herkömmlichen Gaskocher mit zwei Flammen werden mit Gaskartuschen betrieben. Diese Kocher sind sehr bequem und praktisch, aber sie haben auch einige Nachteile: Einweg-Gaskartuschen bedeuten, dass die meisten Gaskartuschen weggeworfen werden, was zu deutlich mehr Abfall führt, und die Gaskartuschen gehen recht schnell zur Neige, so dass Sie oft eine Kartusche nachkaufen müssen. Die Vorteile eines 2-flammigen Gaskochers liegen darin, dass er kompakt und leicht ist, eine hohe Leistung hat und auf dem Fahrrad mitgenommen werden kann. Die Verwendung eines 2-flammigen Gaskochers in Innenräumen ist jedoch wegen des vorhandenen Gases gefährlich. Wenn Sie den Gaskocher in Innenräumen verwenden, sollten Sie für eine ausreichende Belüftung sorgen, da die Gasansammlung sonst zu einer Gefahr werden kann. Ein Windschutz ist ein Aufsatz der hochgeklappt werden kann, um die Flammen vor dem Wind zu schützen. Die Abdeckung eines Gaskochers mit Deckel dient ebenfalls als Windschutz, der durch kleine Klappen an den Seiten ergänzt wird. Gasherde verfügen über ein Zündschutzsystem, das den Gasaustritt reguliert und tödliche Verpuffungen oder im schlimmsten Fall Explosionen verhindert.

Gasherde aus Edelstahl mit zwei Flammen sind langlebiger, leichter zu reinigen und bieten eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Außerdem ist es bei dieser Art von Kochern weniger wahrscheinlich, dass sie Verschleißerscheinungen aufweisen. Ein Nachteil eines 2-flammigen Gasherds ist, dass er teurer sein kann als andere Modelle. Außerdem ist es wichtig, dass der Herd richtig entlüftet ist, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

Viel Spaß mit Ihrem Gaskocher mit 2 Flammig!

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 06.05.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Der CAGO Camping-Kocher Gaskocher 2-flammig 50 mbar Weiss mit Zündsicherung

ist der ideale Begleiter für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer. Die beiden leistungsstarken Brenner haben jeweils eine Leistung von 2,2 kW und verbrauchen bis zu 320 g Propangas pro Stunde. Mit den praktischen Klappbeinen lässt sich die Höhe der Kochfläche schnell und einfach verstellen. Außerdem gibt es drei verstellbare Füße, die als Standfuß genutzt oder ganz weggeklappt werden können, wenn der Gasherd auf unebenem Boden verwendet wird. Die integrierte Thermosicherung sorgt dafür, dass die Flamme bei einem Brand unterbrochen wird.

Vorteile:
  • mit Zündsicherung
  • elektrischer Zündung
  • Deckel ist sehr schnell abnehmbar
Nachteile:
  • Qualität durchwachsen

Nicht mehr verfügbar seit: 08.04.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Der Parker Campingkocher Kocher 2 flammig

ist ein praktisches und funktionelles Kochutensil für alle Camper. Er verfügt über zwei Flammen zum Kochen, so dass Sie verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereiten können. Die Brennerdeckel aus Messing sind korrosionsbeständig und garantieren eine lange Nutzungsdauer. Der Campingkocher wird mit einem Gasschlauch und einem Regler geliefert, die direkt an die Gasflaschen (5-11 kg) angeschlossen werden können. Auf diese Weise benötigen Sie keine Zündschnur! Die Brennerdeckel sind zur besseren Reinigung des Gaskochers abnehmbar.

Vorteile:
  • wird mit einem Gasschlauch und einem Regler geliefert
  • Brennerdeckel sind zur besseren Reinigung des Gaskochers abnehmbar
Nachteile:
  • Deckel recht scharfkantig
  • Verarbeitung mäßig