Tarp: Alles was du wissen musst

Aktualisiert am: 25.01.2023

Ein Tarp ist ein unverzichtbares Zubehör beim Camping, Wandern oder Outdoor-Aktivitäten. Es bietet Schutz vor Regen, Sonne und Wind und ist ein flexibles und vielseitiges Zeltzubehör. Beim Kauf eines Tarp gibt es jedoch einige Dinge zu beachten, um die bestmögliche Wahl zu treffen. In diesem Blog-Beitrag werden wir die wichtigsten Faktoren besprechen, die bei der Auswahl des richtigen Tarp zu berücksichtigen sind.

Tarps Testsieger* 2023

DD hammocks Tarp MC 4 x 4 Camo

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Das DD Hammocks Tarp Camo

hat überwiegend positive Bewertungen von Kunden erhalten. Viele der Rezensenten lobten das Produkt für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei der Preis als fair für die Qualität des Produkts angesehen wird.
Das Material des Tarps wird als robust beschrieben und die Befestigungsschlaufen sind von hoher Qualität. Das Tarnmuster wird ebenfalls als sehr effektiv bezeichnet, um sich in die natürliche Umgebung einzufügen.
Die Größe der Plane wird als sehr vielseitig angesehen, so dass viele verschiedene Konfigurationen aufgebaut werden können. Einige Rezensenten merkten auch an, dass es ein gutes Produkt für Camping- und Angelausflüge ist, da es mäßigem Regen standhalten kann und reichlich Schatten spendet.
Einige Rezensenten erwähnten jedoch, dass das Tarp ziemlich schwer ist und viel Platz im Rucksack einnimmt. Insgesamt ist das DD Hammocks Tarp Camo ein gut gemachtes, vielseitiges und effektives Produkt, das seinen Preis wert ist.

RYACO Camping Zeltplane, 3m x 3m Tarp wasserdicht für Hängematte, mit 6 Erdnägel & 6 Seilen Anti-UV Regen Sonnen Schutz Leicht Kompakt Zeltunterlage Picknickdecke Hammock für Ourdoor Camping MEHRWEG

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das RYACO Camping Tarp 3x3

hat überwiegend positive Bewertungen von Kunden erhalten. Viele der Rezensenten lobten das Produkt für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und seine Robustheit, wobei einige Rezensenten anmerkten, dass es auch bei starkem Regen gut hielt. Das Material des Tarps wird als qualitativ hochwertig und gut verarbeitet beschrieben, wobei die Befestigungsschlaufen sicher vernäht und nicht nur gelocht sind.
Das Tarp wird auch als vielseitig angesehen, da es viele verschiedene Konfigurationen zulässt, und die mitgelieferten Heringe und Seile werden sehr geschätzt. Einige Rezensenten erwähnten jedoch, dass das Tarp recht schwer ist und viel Platz im Rucksack einnimmt.
Einige Rezensenten erwähnten, dass die Heringe, die mit dem Tarp geliefert werden, nicht die beste Qualität sind und dass sie es vorziehen, ihre eigenen zu verwenden. Einige Rezensenten finden auch, dass das Tarp laut ist, wenn es windig ist, aber dies wird als ein kleines Problem angesehen. Insgesamt ist das RYACO Camping Tarp 3×3 ein gut gemachtes, vielseitiges und effektives Produkt, das seinen Preis wert ist.

FREE SOLDIER Tarp Wasserdicht 3m x 3,2m Tarp Ultraleicht Zeltplanen UV Schutz Camping Sonnensegel Zelt Freien Multifunktionales Große Tarp für Camping, Wandern, Outdoor-Aktivitäten(Grau,mit Nägeln)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das FREE SOLDIER Tarp 3x3,2

hat von den Kunden unterschiedliche Bewertungen erhalten. Viele der Rezensenten lobten das Produkt für seine Langlebigkeit und Vielseitigkeit, wobei einige Rezensenten anmerkten, dass es bei starkem Regen und starkem Wind gut gehalten hat. Das Material des Tarps wird als qualitativ hochwertig und gut verarbeitet beschrieben, wobei die Befestigungsschlaufen sicher vernäht und nicht nur gelocht sind. Das Tarp wird auch als vielseitig angesehen, da es viele verschiedene Konfigurationen zulässt, und die mitgelieferten Heringe und Seile werden sehr geschätzt. Einige Rezensenten erwähnten jedoch, dass das Tarp ziemlich schwer ist und viel Platz in einem Rucksack einnimmt.
Einige Rezensenten fanden das Tarp auch ziemlich laut, wenn es windig ist, aber das wird als geringfügiges Problem angesehen. Eine häufige Beschwerde in den Rezensionen ist, dass die orange Farbe des Tarps zu hell ist und es in der Natur zu sehr hervorsticht, was den Zweck eines Tarntarps zunichte macht.
Alles in allem ist das FREE SOLDIER Tarp 3×3,2 ein gut gemachtes, vielseitiges und effektives Produkt, das seinen Preis wert ist, aber die leuchtend orange Farbe könnte für einige Leute ein Hindernis sein.

Material und Wasserdichtigkeit

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Tarps für den Camping-Einsatz ist das Material und die Wasserdichtigkeit. Es ist wichtig, dass das Tarp aus einem robusten und langlebigen Material hergestellt wurde, das in der Lage ist, Regen, Wind und anderen Witterungseinflüssen standzuhalten. Ein gutes Tarp sollte aus einer Polyethylen- oder Polypropylen-Beschichtung bestehen, die wasserdicht und UV-beständig ist.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Wasserdichtigkeit des Tarps. Ein Tarp, das als wasserdicht beschrieben wird, sollte in der Lage sein, Regen, Schnee und andere Feuchtigkeit abzuwehren, um die Personen darunter zu schützen. Ein gutes Tarp sollte auch eine gute Atmungsaktivität haben, um Feuchtigkeit von innen zu entfernen und ein unangenehmes Kondenswasser zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, dass das Tarp leicht und einfach zu transportieren ist, da es in der Regel für Outdoor-Aktivitäten wie Camping oder Wandern verwendet wird. Ein Tarp sollte leicht und kompakt genug sein, um es in einem Rucksack oder einer Tasche zu tragen, ohne dass es zu viel Platz beansprucht.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die UV-Beständigkeit. Ein Tarp sollte in der Lage sein, die UV-Strahlen von der Sonne abzuhalten, um die Personen darunter vor Sonnenbrand und Hitzeschäden zu schützen. Ein Tarp mit UV-Schutz ist besonders wichtig, wenn es in sonnigen Gebieten verwendet wird oder wenn die Personen darunter längere Zeit in der Sonne verbringen werden.

Insgesamt ist das Material und die Wasserdichtigkeit des Tarps ein entscheidender Faktor für den erfolgreichen Einsatz beim Camping. Ein Tarp sollte robust, langlebig, wasserdicht und UV-beständig sein, um den Anforderungen gerecht zu werden und die Personen darunter vor Witterungseinflüssen zu schützen. Es sollte auch leicht und einfach zu transportieren sein, um es zu verschiedenen Outdoor-Aktivitäten mitzunehmen.

Größe und Gewicht

Eine wichtige Entscheidung bei der Wahl eines Tarps ist die Größe und das Gewicht. Dies hängt hauptsächlich von der Verwendungsart ab. Wenn Sie beispielsweise auf einer mehrtägigen Wanderung unterwegs sind, ist es wichtig, dass das Tarp möglichst leicht und kompakt ist, damit es in Ihrem Rucksack Platz hat.

Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Tarp als Unterstellmöglichkeit für ein größeres Zelt oder als Sonnenschutz verwenden möchten, dann ist eine größere Größe von Vorteil.

Wenn es um das Gewicht geht, gibt es eine Vielzahl von Materialien, die verwendet werden können, um ein Tarp herzustellen. Einige sind leichter als andere, aber auch weniger robust. Es ist wichtig, das richtige Gleichgewicht zwischen Gewicht und Robustheit zu finden, um sicherzustellen, dass das Tarp Ihren Anforderungen entspricht. Ein Tarp aus Polyester oder Polyethylen ist in der Regel robuster und langlebiger als ein Tarp aus Nylon, aber es ist auch schwerer.

Wenn es um die Größe geht, ist es wichtig, sicherzustellen, dass das Tarp groß genug ist, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, aber nicht zu groß, da es dann mehr Platz und Gewicht im Rucksack benötigt. Ein 3×3 Meter Tarp ist in der Regel eine gute Wahl für die meisten Anwendungen, aber es kann auch größere oder kleinere Größen geben, je nachdem, was Sie benötigen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl der Größe ist die Anzahl der Personen, die unter dem Tarp schlafen werden. Ein Tarp für 2 Personen sollte größer sein als ein Tarp für 1 Person.
Es ist auch wichtig zu beachten, dass ein Tarp, das zu klein ist, nicht seinen Zweck erfüllen wird und dass ein Tarp, das zu groß ist, unnötig Platz und Gewicht im Rucksack benötigt. Es ist also wichtig, die richtige Größe und das richtige Gewicht auszuwählen, um sicherzustellen, dass das Tarp Ihren Anforderungen entspricht.

Befestigungsmöglichkeiten (Ösen, Schlaufen, etc.)

Die Befestigungsmöglichkeiten eines Tarps sind von entscheidender Bedeutung für seine Funktionalität. Ein Tarp, das nicht sicher befestigt werden kann, wird in Wind und Regen nicht seine volle Leistung bringen und kann sogar zu einer Gefahr werden. Einige der wichtigsten Befestigungsmöglichkeiten, auf die man beim Kauf eines Tarps achten sollte, sind Ösen und Schlaufen.

Ösen sind in der Regel in den Ecken und entlang der Kanten des Tarps angebracht und ermöglichen es, das Tarp mit Heringen oder anderen Befestigungsmitteln zu sichern. Es ist wichtig, dass die Ösen stabil und robust sind, um eine sichere Befestigung zu gewährleisten. Schlaufen sind in der Regel in der Mitte des Tarps angebracht und ermöglichen es, das Tarp an einer Stange oder einem Baum aufzuhängen. Es ist wichtig, dass die Schlaufen stabil und robust sind, um eine sichere Befestigung zu gewährleisten.

Einige Tarps haben auch Befestigungsmöglichkeiten für Abspannseile, welche die Spannung des Tarp erhöhen und somit die Stabilität und Wasserdichtigkeit erhöhen.
Es gibt auch Tarps mit extra Schlaufen oder Ösen, die es ermöglichen, das Tarp an einer Hängematte zu befestigen. Diese Befestigungsmöglichkeiten sind ideal für Personen, die gerne in einer Hängematte campen.

Es ist wichtig, dass man sich im Klaren darüber ist, für welche Art von Camping man das Tarp einsetzen möchte und welche Befestigungsmöglichkeiten man benötigt, um sicherzustellen, dass man das richtige Tarp für seine Bedürfnisse kauft. Ein Tarp mit vielen Befestigungsmöglichkeiten bietet mehr Flexibilität und erhöht die Sicherheit im Freien.

UV-Schutz

Der UV-Schutz ist besonders wichtig, wenn Sie sich viel in der Sonne aufhalten. Ein Tarp, das UV-beständig ist, wird dafür sorgen, dass Sie und Ihre Ausrüstung vor schädlichen Sonnenstrahlen geschützt sind. Ein Tarp, das nicht UV-beständig ist, kann schnell ausbleichen und an Stärke verlieren, was es weniger effektiv und langlebig macht.

Ein Tarp mit einem hohen UV-Schutzfaktor ist ideal für Outdoor-Aktivitäten, bei denen Sie viel Zeit in der Sonne verbringen, wie zum Beispiel Camping, Wandern oder Angeln. Es ist auch gut für den Einsatz als Sonnensegel oder als Unterlage für eine Hängematte geeignet.

Achten Sie beim Kauf eines Tarps auf die UV-Schutzrate. Ein Tarp mit einer Schutzrate von 50+ bietet einen sehr guten Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass kein Tarp 100%igen UV-Schutz bietet, da Licht von oben und von den Seiten durchdringen kann.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf eines Tarp mit UV-Schutz ist die Farbe des Tarps. Dunkle Farben absorbieren mehr Licht und bieten daher einen besseren Schutz als helle Farben. Wenn Sie sich für ein helles Tarp entscheiden, stellen Sie sicher, dass es einen hohen UV-Schutzfaktor hat.

Beim Einsatz eines Tarp in heißen Gegenden ist es auch wichtig darauf zu achten, das Tarp so aufzustellen, dass es Schatten spendet, anstatt direkte Sonneneinstrahlung zu ermöglichen.

Design und Farbauswahl

Design und Farbauswahl sind wichtige Faktoren bei der Wahl eines Tarps. Ein Tarp in Tarnfarben ist beispielsweise ideal für Outdoor-Aktivitäten, bei denen man unentdeckt bleiben möchte, während ein helles Tarp besser geeignet ist, um einen Schattenplatz im Freien zu schaffen. Es gibt auch Tarps, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, um die Umgebung anzupassen oder einfach nur ein bisschen Farbe in den Camping-Urlaub zu bringen.

Es gibt auch Tarps, die mit einem Logo oder einem Schriftzug bedruckt sind, und es gibt diejenigen, die ohne Schriftzug auskommen. Ein Tarp mit Schriftzug kann auffallen und auf Dauer unangenehm sein, es hängt aber auch von der Farbe und dem Design des Schriftzuges ab. In jedem Fall sollte man sicherstellen, dass der Schriftzug auf dem Tarp nicht zu groß ist und dass er nicht die Funktionalität des Tarps beeinträchtigt.

Es ist wichtig, dass man sich im Klaren darüber ist, welche Farbe und welches Design am besten zu den eigenen Anforderungen passt, bevor man ein Tarp kauft.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass ein Tarp in der Natur oft schnell schmutzig werden kann und daher die Wahl einer Farbe die leicht zu reinigen ist empfehlenswert ist.

Extraausstattung (z.B. Heringe, Seile, etc.)

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tarp sind, sollten Sie auch die Extraausstattung berücksichtigen, die im Lieferumfang enthalten ist. Heringe und Seile sind beispielsweise wichtige Accessoires, die dazu beitragen, das Tarp sicher und stabil aufzustellen. Es ist wichtig, dass die Heringe aus hochwertigem Material hergestellt sind, damit sie lange halten und Ihnen auch in schwierigem Gelände gute Dienste leisten. Auch die Länge der Seile sollte ausreichend sein, um das Tarp entsprechend zu spannen. Einige Tarps bieten auch zusätzliche Schlaufen oder Ösen, die zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten bieten.

Packmaß und Aufbewahrung

Packmaß und Aufbewahrung sind beim Camping von großer Bedeutung. Ein Tarp sollte möglichst kompakt und leicht verpackt werden können, um Platz im Rucksack oder im Auto zu sparen. Einige Tarps werden mit einer Aufbewahrungstasche geliefert, andere müssen separat gekauft werden. Es ist wichtig, dass die Aufbewahrungstasche robust und wasserdicht ist, um das Tarp vor Beschädigungen und Feuchtigkeit zu schützen.

Multifunktionalität ist ein weiteres wichtiges Merkmal bei Camping-Produkten. Ein Tarp kann beispielsweise als Zeltunterlage, Sonnensegel oder Regenschutz verwendet werden. Es ist wichtig, dass das Tarp leicht zu montieren und zu demontieren ist und dass es in verschiedenen Größen und Formen erhältlich ist, um flexibel auf die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden zu können.

Ein Tarp kann auch als improvisiertes Zelt dienen, indem es an Bäumen oder anderen festen Objekten befestigt und mit Zeltleinen gespannt wird. Es kann auch als Sonnenschutz verwendet werden, indem es über einer Sitzgruppe aufgespannt wird, um die Camper vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Ein Tarp ist ein unverzichtbares Zubehör für jeden Camper, da es vielseitig und flexibel einsetzbar ist. Es ist wichtig, dass das Tarp leicht zu transportieren und zu verstauen ist, und dass es auf die spezifischen Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden kann. Es ist auch wichtig, dass das Tarp robust und langlebig ist, um es vor Beschädigungen und Feuchtigkeit zu schützen und um sicherzustellen, dass es für viele Abenteuer bereit ist.