Sturmfeuerzeug - funktioniert bei Wind und Wetter

Update vom 10.04.2021

TESLA Lighter T14 Lichtbogen-Feuerzeug ist derzeit nicht verfügbar und wurde aus dem Vergleich genommen.

Ein Sturmfeuerzeug kann Wind und Wetter trotzen, wo es für normale Feuerzeuge unmöglich ist, ein Feuer zu entfachen. Camper und Outdoorbegeisterte schätzen die stabilen Feuerzeuge, die ihnen auf Wanderungen und Trekkingtouren Sicherheit bieten können.

Ein Outdoor Feuerzeug ist besonders stabil und kann auch bei Schnee und Eis zuverlässig Feuer spenden. Beim Kauf der robusten Feuerzeuge ist auf einige Dinge zu achten.

Sturmfeuerzeuge Testsieger 2021

Zippo Benzin Feuerzeug Chrom Standard gebürstet Regular Sturmfeuerzeug

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Sturmfeuerzeug, gebürstet, Chrome Brushed Veredlung, nachfüllbar, 38 x 13 x 57 mm groß, 81 Gramm

Windfestes Benzin Feuerzeug: Beim Zippo Benzin Feuerzeug Chrom Standard

loben viele Kunden die solide Verarbeitung und Langlebigkeit. Da es sich um ein in den USA hergestelltes Produkt handelt, ist für viele Kunden die Garantieleistung von 30 Jahren ein Kaufgrund.
Das Zippo Benzin Feuerzeug Chrom Standard wird für den lebenslangen Gebrauch konzipiert. Dies ist für die meisten Kunden ein großer Vorteil. Kommt es dennoch zu Problemen, kann der Käufer von der kostenfreien Reparatur profitieren.
Viele Kunden nutzen das Zippo Benzin Feuerzeug Chrom Standard für den täglichen Gebrauch. Einige Kunden, welche das Sturmfeuerzeug in der Hosentasche aufbewahren bemerken, dass sich das Benzin sehr schnell verflüchtigt. Ein Kunde hat sich einen Gaseinsatz angeschafft und hofft nun, weniger oft nachfüllen zu müssen.
Nach der Lieferung stellte einige Käufer das Einfüllen des Benzins für ein Problem. Ein Kunde rät, das Benzin in kleineren Spritzern hineinzugeben und immer einige Sekunden verstreichen zu lassen, bis erneut nachgefüllt wird.
Viele Kunden loben die solide Verarbeitung und verlässliche Qualität der Zippo Feuerzeuge. Beim alltäglichen Gebrauch können sich die Kunden auf das Zippo Sturmfeuerzeug verlassen. Auch nach mehreren Jahren und mehreren unglücklichen Stürzen funktioniert das Feuerzeug wie am ersten Tag, wie ein Kunde mitteilt.
Für einen Kunden stellte es sich als schwierig heraus, ein Feuer zu entfachen, während sich das Feuerzeug in Schräglage befand. Ein Kunde hat mehrfach getestet, wie lange das eingefüllte Benzin hält. Spätestens nach drei Tagen musste nachgefüllt werden. Auch bei Schnee und Eis hielt die Füllung nicht länger stand.

Vorteile:
  • stabile Verarbeitung
  • lange haltbar
  • windfest
Preis bei Amazon prüfen!
Zippo Butane Gas Insert-Single Flame Lighter Torch-Empty-2006814-Zippo Gaseinsätze, Metall, Silber, S

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: aus Chrom/Metall, 7,6 x 33 x 15,2 cm, 0,05 kg Gewicht

Robustes Gas Sturmfeuerzeug: Das Zippo Butane Gas Insert-Single Flame Lighter

Sturmfeuerzeug besitzt unter den Käufern eine große Fangemeinde. Viele erwerben mehrere Modelle und verschenken dieses kultige amerikanische Feuerzeug gern weiter.
Der Einsatz des Feuerzeuges ist bei Anlieferung leer. Einige Kunden weisen auch darauf hin, dass das Feuerzeug werksseitig recht hoch eingestellt ist und nach dem Loslassen noch einige Zeit nachbrennt. Dies lässt sich aber am Zippo Butane Gas Insert-Single Flame Lighter recht einfach selbst regulieren.
Insgesamt macht der Zippo Butane Gas Insert-Single Flame Lighter einen wertigen und stabilen Eindruck. Auch nach längerem Gebrauch werden die Kunden nicht enttäuscht. Es gibt keine Fehlzündungen. Mit jedem Klick können die Kunden sofort eine Flamme erzeugen.
Die Flamme bleibt in ihrer Größe gleich. Den Kunden gefällt, dass die Flamme nicht langsam dahinstirbt, sondern beim leeren Feuerzeug einfach ausgeht.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitung
  • hält viele Jahre
  • gleichbleibende Flamme

Nachteile:
  • selten Defekte
Preis bei Amazon prüfen!

Sturmfeuerzeug kaufen – für das nächste Outdoor-Abenteuer gerüstet sein

Streichhölzer oder einfache Feuerzeuge offenbaren ihre Schwächen häufig bereits beim ersten Luftzug. Bei Regen und Wind ist es unmöglich, sich eine Zigarette anzuzünden. Auch der Grill kann nicht angeworfen werden, wenn Nieselregen eingesetzt hat.

Ein Feuerzeug für Camping und Zelten sollte diesen Belastungen standhalten können und zuverlässig funktionieren. Wer auf offenes Feuer angewiesen ist, um sich aufzuwärmen oder die Mahlzeiten zubereiten zu können, wird ein Jet Feuerzeug zu schätzen wissen.

Ein Sturmfeuerzeug ist ein zuverlässiger Begleiter vieler Outdoor-Liebhaber. Nicht selten tragen diese ein Sturmfeuerzeug mit Gravur bei sich.

Was ist ein Sturmfeuerzeug?

Allgemein werden Feuerzeuge, die auch bei Wind und Nieselregen ohne Probleme funktionieren als Sturmfeuerzeuge bezeichnet. Entwickelt wurden diese Feuerzeuge im militärischen Bereich.

Ein Sturmfeuerzeug kann eine intensive Flamme erzeugen und dabei sogar außer Betrieb befindliche Taschenlampen ersetzen. Dabei entwickelt sich eine Hitze, die in etwa mit der eines Schweißgerätes vergleichbar ist. Ein Feuerzeug ohne Flamme verfügt über einen Docht, der bei starkem Wind umso intensiver zu glimmen beginnt.

Wie funktioniert ein Sturmfeuerzeug?

Sturmfeuerzeuge besitzen unterschiedliche Zündungen. Ältere Exemplare arbeiten dabei mit Zündstein und Reibrad. An diesen klassischen Feuerzeugen befindet sich seitlich ein kleines Metallrad.

Wird dieses Rad in Bewegung gesetzt, lösen sich kleine Teile vom Feuerstein. Das aus dem Tank entweichende Gas reagiert mit Sauerstoff und den winzigen Feuersteinteilchen. Mit etwas Übung springt der Funke schnell über und das Feuer ist entfacht.

Ein modernes Gasbrenner Feuerzeug funktioniert mittels piezoelektrischer Zündung. „Piezo“ kommt aus dem Italienischen und steht für „ich drücke“. Die Feuerzeuge enthalten ein Kristall, meist handelt es sich um Quarz.

Beim Druck auf das Feuerzeug schiebt sich ein Schlagbolzen gegen den Kristall. Dadurch wird eine Verformung des Kristalls bewirkt und durch die Freisetzung einer elektrischen Spannung werden Funken frei, die das Gas entzünden und die Flamme erzeugen.

Welche Arten von Sturmfeuerzeugen gibt es?

Die wichtigste Unterscheidung von Sturmfeuerzeugen liegt im Betrieb mittels Gas oder Benzin. Beide Varianten besitzen Vor- und Nachteile, die beim Kauf bedacht werden sollten.

  • Sturmfeuerzeug mit Gas: Einfache Gasfeuerzeuge sind häufig als Werbeartikel im Umlauf. Ein Sturmfeuerzeug ist damit nicht zu vergleichen. Die stabilen Feuerzeuge arbeiten zuverlässig, auch bei Sturm und Regen. Wer eine höhere Feuerzeug Temperatur wünscht, greift zu einem Modell mit Teilvormischbrenner. Diese Sturmfeuerzeuge liefern eine besonders beständige Flamme. Diese Feuerzeuge besitzen eine blaugelbe Flamme als Erkennungszeichen. Entsprechende Modelle finden sich häufig im industriellen Bereich. Wer lediglich seine Zigarette auch an windigen Tagen anzünden möchte, ist mit einem Jetflame Feuerzeug gut beraten.
  • Sturmfeuerzeug mit Benzin: Funktioniert ein Sturmfeuerzeug mit Benzin, besitzt es einen Docht und ähnelt damit einem Teelicht. Der Docht nimmt nach der Zündung das Benzin auf. Die Flamme brennt, bis der Deckel sich schließt. Sturmfeuerzeuge mit Benzin eignen sich weniger für das Anzünden von Zigarren. Der Benzingeschmack kann auf die Zigarre abfärben.
  • Sturmfeuerzeug mit Lichtbogen: Diese Feuerzeug-Art funktioniert nicht mit Gas oder Benzin, sondern rein elektrisch. Die Feuerzeuge können bequem per USB aufgeladen werden. Optisch entsteht bei der Bedienung des Feuerzeugs eine Art Lichtbogen. Im Grunde genommen ist das aber nur Strom, der vom ersten zum zweiten Kontakt “springt” und daher wie ein Lichtbogen aussieht.

Wie lässt sich das Sturmfeuerzeug nachfüllen?

Wie häufig ein Sturmfeuerzeug nachgefüllt werden muss, hängt von dessen Beanspruchung ab. Werden Gasfeuerzeuge aufgefüllt, sollten sich keine leicht entzündlichen Materialien und Gegenstände in der Nähe befinden.

Damit kein Überdruck entsteht, ist das Sturmfeuerzeug vor der Befüllung zu entlüften. Dies verhindert, dass die Flamme später flackert. Wird das Sturmfeuerzeug vor dem Nachfüllen für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank gelegt, baut sich ein Unterdruck auf, der das Nachfüllen leichter macht.

Benzin-Sturmfeuerzeuge dürfen nur mit speziellem Feuerzeugbenzin nachgefüllt werden. Dies sichert die lange Lebensdauer der Sturmfeuerzeuge. Ansonsten kann es passieren, dass die Dochte verkleben und sich das Zündrad nur unter Anstrengung betätigen lässt.

Welches Gas sollte für das Sturmfeuerzeug verwendet werden?

Reines Butangas arbeitet mit konstantem Druck. Beim Verbrennen werden keine Gerüche freigesetzt. Damit eignen sich diese Sturmfeuerzeuge auch für das Entzünden von Zigaretten.

Von einem Propan-Butan Gemisch ist abzusehen.

Die Flamme flackert und die Feuerzeuge verschleißen sehr schnell. Wenn das Gas einen unangenehmen Geruch besitzt und der Bereich um die Flamme sich schwarz färbt, ist das Gas für ein Sturmfeuerzeug ungeeignet.

Worauf beim Kauf noch geachtet werden sollte

Damit ein Sturmfeuerzeug den Beanspruchungen standhält, ist auf verschiedene Faktoren zu achten:

  • Umweltgedanke: Ein hochwertiges Sturmfeuerzeug aus Metall ist von einfachen Wegwerf-Feuerzeugen zu unterscheiden. Wer lange Freude an seinem Sturmfeuerzeug haben möchte, sollte sich für ein nachfüllbares Modell entscheiden. Das Sturmfeuerzeug kann jahrelang verwendet werden und es entsteht kein Müll.
  • Befüllung: Hierbei besteht die Auswahl zwischen Gas und Benzin. Gasfeuerzeuge sind besonders robust und werden auch bei starkem Sturm nicht versagen. Die geruchlose Verbrennung ist ebenfalls von Vorteil. Ein Gasfeuerzeug rußt nicht und muss weniger häufig nachgefüllt werden. Als Nachteile können die lauteren Brenngeräusche angeführt werden. Bei Minusgraden ist die Funktionsfähigkeit durch den nachlassenden Gasdruck gefährdet. Sturmfeuerzeuge mit Benzin sind meist hochwertiger verarbeitet. Oft wird das Sturmfeuerzeug personalisiert und kann an einer Kordel getragen werden. Die Funktionsweise ist auch bei Minusgraden nicht beeinträchtigt. Wer sich für ein Benzinfeuerzeug entscheidet, muss dieses häufiger nachfüllen und bei Sturm und Regen ist mit Beeinträchtigungen der Funktion zu rechnen.
  • Material: Das Material entscheidet über die Langlebigkeit des Sturmfeuerzeuges. Von Plastik sollte dabei abgesehen werden. Diese Feuerzeuge zeigen schnell Risse und Beeinträchtigungen der Optik. Kommt der Kunststoff mit der Flamme in Kontakt, kann das Feuerzeug schmelzen. Modelle aus Metall sind widerstandsfähiger. Bei längerem Gebrauch sollte bedacht werden, dass sich Sturmfeuerzeuge aus Metall erwärmen können.
  • Flamme: Bei den meisten Modellen wird nach der Zündung eine gelbe Diffusionsflamme sichtbar. Die Flamme sollte stets gerade erscheinen, auch wenn das Feuerzeug eine starke Neigung aufweist. Wenn das Gas beim Austreten hohe Geschwindigkeiten erreicht, entsteht eine dünne Jetflamme. Ein Jetflame Feuerzeug kann mit Einschränkungen auch zum Löten verwendet werden.

Wie lange halten Sturmfeuerzeuge?

Dies kann nicht pauschalisiert werden. So haben die Häufigkeit und die Art der Verwendung Einfluss auf die Haltbarkeit. Gasfeuerzeuge halten in der Regel länger. Sie müssen meist erst nach einigen Wochen nachgefüllt werden. Metallfeuerzeuge sind Modellen aus Kunststoff überlegen.

Feuerzeuge müssen bei häufiger Verwendung mehrmals wöchentlich aufgefüllt werden. Benzinfeuerzeuge entleeren sich auch, wenn sie nicht benutzt werden. Etwa alle drei Monate sollte der Zündstein ausgewechselt werden. Hochwertige Feuerzeuge können über 2 Jahre lang halten.

Alternativprodukte

Ist kein Sturmfeuerzeug zur Hand, gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Feuer zu entzünden. Gegenüber den stabilen Sturmfeuerzeugen müssen jedoch Abstriche gemacht werden.

  • Feuerzeug: Das einfache Feuerzeug eignet sich für den Gebrauch an sonnigen und windstillen Tagen. Auch im Zelt oder Wohnmobil, wo Windstille herrscht, ist diese Alternative denkbar. Der kleinste Windstoß kann die Flamme jedoch erlöschen lassen.
  • Streichhölzer: Beim Gebrauch von Streichhölzern sollte es absolut windstill sein. Bereits der kleinste Windstoß kann die kleine Flamme ausgehen lassen.
  • Stabfeuerzeug: Das Stabfeuerzeug ist durch seinen langen Hals gekennzeichnet. Dies erleichtert das Anzünden von Kerzen. Die Flamme ist nicht windgeschützt.
  • Feuerstahl: Beim Feuerstein lässt sich durch Reibung ein Funke erzeugen. Der Feuerstein selbst kann keine Flamme erzeugen. Es wird ein geeignetes Material benötigt, um ein Feuer zu entzünden. Bevorzugt werden Heu oder Holzspäne verwendet.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 29.03.2021

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Lichterbogen-Feuerzeug, mit Abschaltautomatik und Vollmetallgehäuse, personalisierbar, ohne Flamme, 10,4 x 9,4 x 3,6 cm groß, 140 g schwer

Wiederaufladbares Sturmfeuerzeug mit Akku: Am TESLA Lighter T14 Lichtbogen-Feuerzeug

schätzen die Kunden die einfache Bedienung und die zuverlässige Funktionsweise. Durch die schlanke Form liegt das Feuerzeug sehr gut in der Hand, wie die Käufer finden.
Kunden finden es von Vorteil, dass das TESLA Lighter T14 Lichtbogen-Feuerzeug einfach per USB aufgeladen werden kann. Es dauert nur wenige Stunden, bis das Elektro Sturmfeuerzeug wieder einsatzbereit ist, wie die Kunden bestätigen.
Ein Feuerzeug ohne Flamme hält auch bei Wind und Wetter und der Lichtbogen kann nicht ausgepustet werden. Kunden die häufig auf Outdoor Touren unterwegs sind, bestätigen die sichere und zuverlässige Handhabung.
Viele Kunden, die mit Gas- und Benzinfeuerzeugen weniger gute Erfahrungen gemacht haben, sind mit dem TESLA Lighter T14 Lichtbogen-Feuerzeug rundum zufrieden. Gelobt werden das Gratis-Ladekabel und die Geschenkverpackung.
Kunden bemerken, dass sich Kerzen im Glas mit diesem Modell nur schwer anzünden lassen. Dies liegt am Knopf, der permanent gedrückt werden muss, sich aber zu weit oben befindet.
Mit Zigaretten oder Stabkerzen hatten die Käufer dagegen keine Probleme. Auch beim Silvesterfeuerwerk kommt dieses Sturmfeuerzeug bei den Kunden regelmäßig zum Einsatz.

Vorteile:
  • einfache Aufladung per USB
  • Ladekabel inklusive
  • Geschenkverpackung inklusive
  • sturmfest

Nachteile:
  • Anzünden von Teelichtern oder Windlichtern aufgrund der Form schwierig

Bildquelle Header: Old retro golden lighter closeup on vintage boards © Depositphotos.com/udra
Letzte Aktualisierung am 3.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API