5 Tipps für die perfekte Transportbox fürs Wohnmobil

Aktualisiert am: 12.01.2023

Eine Transportbox fürs Wohnmobil ist eine praktische Ergänzung, um zusätzliches Gepäck sicher zu verstauen und vor Wetter und Diebstahl zu schützen. In diesem Blogpost stellen wir Ihnen fünf Tipps vor, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Transportbox fürs Wohnmobil helfen werden.

Transportboxen fürs Wohnmobil Testsieger* 2023

Kreher XXL Transportbox, Kissenbox mit Nutzvolumen ca. 175 Liter. Aus Kunststoff in Schwarz mit Rollen und Deckel. Abschließbar. Maße BxTxH ca. 93 x 55 x 53 cm.

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die XXL Transportbox mit Rollen

ist bei den Kunden insgesamt positiv aufgenommen worden. Sie wird von den Kunden als stabil und wasserdicht beschrieben und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Einige Kunden haben sie als Transport- oder Lagerbox im feuchten Keller verwendet und berichten, dass der Inhalt trocken bleibt.
Andere Kunden haben sie auf dem Fahrradträger ihres Wohnmobils montiert und sind zufrieden mit der Stabilität und dem geringen Eigengewicht. Einige Kunden haben sie zur Aufbewahrung von Schläuchen, Kabeln und anderem Zubehör im Wohnmobil verwendet und berichten, dass der Deckel auch als Mini-Hundepool genutzt werden kann. Ein Kunde hat sie als Alternative zu bekannten Markenboxen gekauft und empfiehlt sie wegen des unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnisses.
Ein anderer Kunde hat sie zur Aufbewahrung von Sägeböcken und Sägen verwendet und ist zufrieden mit dem Stauraum. Ein Kunde bemängelt jedoch, dass die Box nicht eckig ist und dass durch die Aussparungen im Boden für die Räder viel Stauraum verloren geht. Ein anderer Kunde hat sie zur Aufbewahrung von faltbaren Elektrofahrrädern in seinem Wohnmobil verwendet und ist zufrieden mit der Strapazierfähigkeit und Leichtigkeit der Box.
Einige Kunden haben sie zweckentfremdet und sind zufrieden mit ihrer Funktionalität, während andere Kunden sie zur Aufbewahrung von Weihnachtsdekoration und anderem Hausrat genutzt haben und zufrieden mit der Staubdichtheit und dem Verschluss sind. Ein Kunde hat sogar zwei Boxen gekauft und berichtet, dass sie für Ein- und Auslässe genutzt werden können.
Allerdings gibt es auch einen Kunden, der berichtet, dass bei der Ankunft einer Kiste ein Transportschaden aufgetreten ist.

Kreher XL Transportbox / Kissenbox mit 75 Liter Fassungsvermögen und vier Rollen! Abnehmbarer und abschließbarer Deckel, Nässe-geschützt und in robuster Ausführung! 77 x 42 x 40 cm!

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Rezensionen für das Produkt XL Transportbox mit Rollen

sind größtenteils positiv. Kunden loben die Robustheit und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Box. Viele verwenden sie zur Aufbewahrung von Werkzeug oder anderen Gegenständen in der Garage oder im Garten.
Einige bemängeln jedoch, dass die Box nicht sehr stabil ist oder dass sie sich nicht gut schließen lässt. Einige Kunden haben die Box auch auf ihrem Fahrzeug als Aufbewahrungsmöglichkeit genutzt und sind mit der Leichtigkeit der Box und den Rollen zufrieden.
Im Allgemeinen scheint die XL Transportbox mit Rollen eine praktische und erschwingliche Lösung für die Aufbewahrung von Gegenständen zu sein, solange man keine allzu hohen Ansprüche an die Stabilität stellt.

Material und Verarbeitung

Material und Verarbeitung sind entscheidende Faktoren bei der Auswahl einer Transportbox fürs Wohnmobil. Eine Box aus hochwertigem Kunststoff wie zum Beispiel Polyethylen ist langlebig, stabil und witterungsbeständig. Eine Aluminium-Box hingegen ist zwar leichter, aber auch empfindlicher und teurer in der Anschaffung.

Wichtig ist auch, dass die Verarbeitung der Box sauber und stabil ist. Scharfe Kanten, lockere Scharniere oder eine ungenaue Passform können zu Problemen führen und die Sicherheit der Box gefährden. Achten Sie auch darauf, dass alle Schrauben und Verschlüsse gut befestigt sind und sich leicht öffnen und schließen lassen. Eine Box mit integrierten Dichtungen hilft dabei, dass kein Wasser in die Box eindringen kann und Ihr Gepäck sicher verstaut bleibt.

Wenn Sie vorhaben, die Box häufig zu öffnen und zu schließen, empfiehlt es sich, nach einer Box mit robusten Scharnieren und einem leichtgängigen Verschluss zu suchen. Auch die Größe der Box sollte gut auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein. Eine zu kleine Box wird schnell überladen und kann beschädigt werden, während eine zu große Box unnötiges Gewicht und Platzbedarf verursacht. Bedenken Sie, dass die Box auch beim Fahren stabil auf dem Dach des Wohnmobils sitzen sollte und dass Sie ausreichend Platz für andere Dachträger-Ausrüstung haben.

Größe und Fassungsvermögen

Die Größe und das Fassungsvermögen einer Transportbox fürs Wohnmobil sind wichtig, um sicherzustellen, dass Sie genügend Platz haben, um alle wichtigen Gegenstände sicher zu verstauen. Wenn Sie vorhaben, länger unterwegs zu sein oder in kälteren Regionen zu campen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genügend Platz haben, um warme Kleidung, Schlafsäcke und andere wichtige Ausrüstung unterzubringen.

Auch wenn Sie vorhaben, Sportausrüstung oder andere sperrige Gegenstände mitzunehmen, sollten Sie sicherstellen, dass die Box groß genug ist, um diese unterzubringen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine zu große Box nicht nur unnötiges Gewicht und Platzbedarf verursacht, sondern auch die Sicherheit und Stabilität während der Fahrt beeinträchtigen kann.

Stellen Sie sicher, dass die Box auf dem Dach des Wohnmobils sicher befestigt ist und dass sie nicht zu weit übersteht. Es ist auch wichtig, dass die Box das vom Hersteller angegebene Gewicht nicht überschreitet, um Schäden an der Box und am Wohnmobil zu vermeiden. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Größe und Kapazität für Sie am besten geeignet sind, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Box vor dem Kauf auszumessen und zu testen.

Beladbarkeit und Zugelast

Die Beladbarkeit und Zugelast einer Transportbox fürs Wohnmobil sind wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, um Schäden an der Box und am Wohnmobil zu vermeiden. Es ist wichtig, dass die Box ausreichend belastbar ist, um das Gewicht aller Gegenstände, die Sie verstauen möchten, zu tragen. Wenn die Box überladen wird, kann dies zu Schäden an der Box selbst, aber auch an den Befestigungen und dem Dach des Wohnmobils führen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die maximale Beladbarkeit der Box nicht überschreiten und dass das Gewicht gleichmäßig verteilt ist. Auch die Zugelast der Box ist wichtig, insbesondere wenn Sie Fahrräder oder andere sperrige Gegenstände transportieren möchten. Stellen Sie sicher, dass die Box ausreichend zugelastisch ist, um diese Gegenstände sicher zu transportieren, ohne Schäden an der Box oder am Wohnmobil zu verursachen.

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Beladbarkeit und Zugelast für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Angaben des Herstellers zu beachten.

Witterungsbeständigkeit

Witterungsbeständigkeit ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl einer Transportbox fürs Wohnmobil, insbesondere wenn Sie in verschiedenen Klimazonen unterwegs sind oder wenn das Wetter unvorhersehbar ist. Eine Box, die nicht wetterbeständig ist, kann dazu führen, dass Ihr Gepäck nass wird oder dass die Box selbst beschädigt wird. Es ist wichtig, dass die Box ausreichend gegen Regen, Schnee und andere Witterungseinflüsse geschützt ist.

Eine Box mit integrierten Dichtungen und einem robusten Verschluss kann dazu beitragen, dass kein Wasser in die Box eindringen kann. Auch die Materialien der Box spielen eine Rolle bei der Witterungsbeständigkeit. Kunststoff ist in der Regel wetterbeständiger als Aluminium, ist jedoch auch schwerer und teurer in der Anschaffung. Es ist auch wichtig, dass die Box UV-beständig ist, um zu verhindern, dass sie durch die Sonnenstrahlen beschädigt wird.

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Witterungsbeständigkeit für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Angaben des Herstellers zu beachten.

Sicherheitsmerkmale

Sicherheitsmerkmale sind ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl einer Transportbox fürs Wohnmobil, um sicherzustellen, dass Ihr Gepäck sicher verstaut bleibt und dass die Box während der Fahrt stabil auf dem Dach des Wohnmobils sitzt. Eine Box mit robusten Scharnieren und einem sicheren Verschluss kann dazu beitragen, dass Diebe keinen Zugriff auf Ihr Gepäck haben.

Auch eine Box mit einem Schloss oder einem Sicherheitsriegel kann dazu beitragen, dass die Box sicher verschlossen bleibt. Wenn Sie vorhaben, wertvolle Gegenstände oder empfindliche Elektronik zu transportieren, empfiehlt es sich, nach einer Box mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie zum Beispiel integrierter Alarmanlage oder GPS-Tracker zu suchen.

Es ist auch wichtig, dass die Befestigungen der Box sicher und stabil sind, um sicherzustellen, dass die Box während der Fahrt nicht verrutscht oder herunterfällt. Stellen Sie sicher, dass alle Schrauben und Verschlüsse gut befestigt sind und regelmäßig überprüft werden. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Sicherheitsmerkmale für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Angaben des Herstellers zu beachten.

Montage und Demontage

Die Montage und Demontage einer Transportbox fürs Wohnmobil kann insbesondere auf Camping-Reisen eine Herausforderung darstellen, wenn man unter Zeitdruck steht oder wenn das Wetter nicht mitspielt. Deshalb ist es wichtig, dass die Box einfach und schnell zu montieren und zu demontieren ist.

Eine Box mit werkzeugloser Montage kann dazu beitragen, dass die Box schnell und einfach angebracht und entfernt werden kann. Auch die Verwendung von leicht greifbaren Schrauben und Verschlüssen kann die Montage erleichtern. Es ist auch wichtig, dass die Box sicher und stabil befestigt wird, um Schäden an der Box und am Wohnmobil zu vermeiden.

Stellen Sie sicher, dass alle Schrauben und Verschlüsse gut befestigt sind und dass die Box nicht verrutscht oder herunterfällt. Wenn Sie sich unsicher sind, wie die Box montiert werden soll, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Anleitung des Herstellers sorgfältig zu lesen. Es ist auch ratsam, sich vor der Abfahrt zu vergewissern, dass die Box sicher befestigt ist, um sicherzustellen, dass sie während der Fahrt stabil auf dem Dach des Wohnmobils sitzt.

Zusätzliche Funktionen

Zusätzliche Funktionen können bei der Auswahl einer Transportbox fürs Wohnmobil ein wichtiges Kriterium sein, insbesondere wenn Sie auf Camping-Reisen besondere Bedürfnisse haben oder wenn Sie bestimmte Ausrüstung transportieren möchten. Eine Box mit integrierter Belüftung kann dazu beitragen, dass Ihr Gepäck nicht beschädigt wird, wenn es während der Fahrt zu hohen Temperaturen kommt.

Auch eine Box mit integrierten Steckdosen oder USB-Anschlüssen kann nützlich sein, um elektronische Geräte während der Fahrt aufzuladen. Wenn Sie vorhaben, Fahrräder oder andere sperrige Gegenstände zu transportieren, empfiehlt es sich, nach einer Box mit integrierten Transportfüßen oder -rädern zu suchen, um das Verladen und Entladen zu erleichtern.

Es gibt auch Transportboxen, die speziell für den Transport von Skiern oder Snowboards ausgelegt sind. Diese Boxen verfügen häufig über spezielle Halterungen und Schienen, um die Ausrüstung sicher zu verstauen. Wenn Sie sich unsicher sind, welche zusätzlichen Funktionen für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Angaben des Herstellers zu beachten.

Kompatibilität mit dem Wohnmobil

Die Kompatibilität der Transportbox mit dem Wohnmobil ist ein wichtiges Kriterium, das berücksichtigt werden sollte, um sicherzustellen, dass die Box sicher und stabil auf dem Dach des Wohnmobils sitzt und dass keine Schäden am Wohnmobil entstehen.

Es ist wichtig, dass die Box die richtige Größe und Form für das Dach des Wohnmobils hat und dass sie ausreichend belastbar ist, um das Gewicht aller Gegenstände, die Sie verstauen möchten, zu tragen. Auch die Befestigungen der Box sollten kompatibel mit dem Wohnmobil sein und sicher befestigt werden können. Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine bestimmte Box kompatibel mit Ihrem Wohnmobil ist, empfiehlt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen oder die Angaben des Herstellers zu beachten.

Es ist auch ratsam, vor der Abfahrt zu überprüfen, ob die Box sicher befestigt ist, um sicherzustellen, dass sie während der Fahrt stabil auf dem Dach des Wohnmobils sitzt. Wenn Sie ein neues Wohnmobil kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass es von Werk aus mit Befestigungspunkten für Transportboxen ausgestattet ist, um die Montage zu erleichtern.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 12.01.2023

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Die Kunden sind zufrieden mit der Alu Transportbox TB 165

und schätzen vor allem die Robustheit und das Fassungsvermögen der Box. Einige bemängeln jedoch, dass die Dichtung nicht im Lieferumfang enthalten war oder dass die Qualität der Dichtung nicht gut war.
Einige Kunden haben die Box auch für den Einsatz im Freien genutzt und schätzen die Wasserdichtigkeit. Einige Kunden haben auch kleine Mängel wie leichte Eindrücke oder Verbeulungen bei der Ankunft der Box festgestellt. Allerdings haben die meisten Kunden die Box für ihre Zwecke gut geeignet gefunden und würden sie wieder kaufen.