Unterwegs

Fahrradträger für den Campingurlaub

Fahrradträger für den Camping-Urlaub

In den Sommermonaten beginnt die Campingsaison, dann laufen die dafür erforderlichen Vorbereitungen auf Hochtouren. Wer im Campingurlaub unabhängig vom Auto mobil unterwegs sein möchte, der nimmt sein Fahrrad mit. Auf diese Weise lassen sich sportlich neue Landschaften erkunden, außerdem bleiben die Radfahrer dabei fit und gesund. Um ein oder mehrere Fahrräder zu transportieren, ist ein passender Fahrradträger notwendig. Dieser gehört für Fahrradliebhaber zur Grundausrüstung.

Da die meisten Autos nicht groß genug für eine Mitnahme im Innenbereich sind, wird dieser nützliche Helfer im Außenbereich montiert. Darüber hinaus lassen sich die Träger dank innovativer Techniken auch am Wohnanhänger und Wohnmobil anbringen. Damit ist ein sicherer und komfortabler Transport der Räder bis zum jeweiligen Urlaubsort möglich und die nächste Fahrradtour kann direkt starten. Unser Favorit in diesem Bereich:

Amazon Prime369,00 EUR
Stand: Dezember 8, 2019 4:08 pm Uhr
Jetzt ansehen
Advertisement

Fahrradträger im Form eines Kupplungsträgers für Kraftfahrzeuge

fahrradanhaenger in form eines kupplungsträgers
Ein Fahrradträger, in Form eines Kupplungsträgers, kann üblicher Weise bis zu drei Fahrräder tragen.

Wenn das Auto mit einer Anhängerkupplung ausgestattet ist, bietet sich für die Mitnahme von Fahrrädern ein Kupplungsträger an. Diese einfache Lösung ist allerdings nur dann möglich, sofern für den Campingurlaub kein Wohnwagen mitgeführt wird, sondern die Übernachtung im Zelt stattfindet. Der praktische Fahrradträger für die Kupplung ist schnell und einfach montiert (siehe Youtube Video), in der Grundversion bietet er normalerweise Platz für bis zu zwei, oder sogar drei Fahrräder.

Bei der Ausstattung sorgen widerstandsfähige Materialien und gut sichtbare Heckleuchten für eine durchgehende Sicherheit. Darüber hinaus stehen abhängig vom Hersteller noch eingebaute Parksensoren sowie ein zusätzlicher Diebstahlschutz für die Fahrräder zur Auswahl. Ein Eintrag in die Kfz-Papiere ist diesbezüglich gesetzlich nicht vorgeschrieben. Sowohl das Aufladen als auch die Abnahme der Räder erfolgt relativ leicht, dank dem funktionstüchtigen Abklapp-Mechanismus.

Der Kupplungsträger passt auf alle gängigen Anhängerkupplungen und ist auch für Elektrofahrräder geeignet.
Bei der Beladung ist stets die zulässige Stützlast bei der jeweiligen Anhängerkupplung zu beachten.

Heckgepäckträger für Autos und Wohnmobile

Der Heckgepäckträger lässt sich sowohl an der Heckklappe des Autos als auch am Heck des Wohnmobils anbringen. Beim Auto muss jedoch die Kofferraumklappe groß genug dafür sein, da Heckträger nicht für alle Fahrzeugmodelle geeignet sind. Dazu gehören großformatige Bullis und Kastenwagen, bei denen der Fahrradträger mit einem starken Haken an der Klappe eingehängt wird.

Beim Wohnmobil und Camper erfolgt die Installation in der Regel direkt am Heck, allerdings kann die Montage der Heckträger abhängig vom Hersteller und Modell variieren. Dank stabiler Gurte ist ein dauerhaft sicherer Halt und eine schnelle Abnahme der Räder garantiert. Für eine Erhöhung der Verkehrssicherheit bieten sich als zusätzliches Ausstattungsmerkmal integrierte Heckblinker an.

Amazon Prime369,00 EUR
Stand: Dezember 8, 2019 4:08 pm Uhr
Jetzt ansehen
Advertisement

Robuste Dachträger für Fahrräder

Wenn am Auto keine Anhängerkupplung montiert ist oder diese durch einen Wohnanhänger besetzt wird, stellt der Dachträger eine sinnvolle Alternative dar. Diese praktische Vorrichtung macht auch Sinn, falls die Heckklappe zu klein ist und keine Möglichkeit für eine Befestigung bereithält. Bei dieser Lösung werden die Fahrräder auf dem Autodach transportiert, mittels einer befestigten Radschiene.

Als Grundlage dient eine Dachreling, wobei die dazu gehörigen Streben für die benötige Stabilität bei der Fahrt sorgen. Allerdings hat der Dachträger einige Nachteile, da sich im Vergleich zum Heck beim Transport der Räder auf dem Dach ein höherer Luftwiderstand aufbaut. Darüber hinaus ist der beladene Dachträger deutlich anfälliger für Seitenwinde, welche das ganze Fahrzeug zum Schaukeln bringen können. Außerdem ist ein erheblich größerer Kraftaufwand für das Hochwuchten von schweren Fahrrädern auf das Dach erforderlich.

Zwar sind die Dachträger oft preiswerter bei den Anschaffungskosten, aber dafür erhöhen sich die Spritkosten durch den größeren Luftwiderstand.
Amazon Prime55,05 EUR 66,50 EUR
Stand: Dezember 8, 2019 4:08 pm Uhr
Jetzt ansehen
Advertisement

Deichselträger für Wohnanhänger

Wer mit dem Wohnwagen unterwegs ist, der hat auf der Anhängerkupplung keinen Platz mehr für einen Fahrradträger. In diesem Fall bietet sich ein Deichselträger an, welcher auf der Deichsel des Wohnanhängers montiert wird. Auf diese Weise lassen sich die Fahrräder direkt vor dem Wohnanhänger und hinter dem Auto aufladen und transportieren. Als Befestigung für den Deichselträger dienen stabile U-Bügel und selbstsichernde Muttern. Dank Sicherheitsriemen lassen sich die Fahrräder fest anbringen, um gefahrlos auf der Wohnwagendeichsel transportiert zu werden. Außerdem bleibt die Heckklappe des Autos frei und kann nach Belieben geöffnet werden. Hierbei ist ebenfalls die zulässige Stützlast der Anhängerkupplung zu beachten.

Advertisement

Die Anzahl der mitgeführten Fahrräder

Wer mit der ganzen Familie in den Campingurlaub fährt und dort per Rad mobil sein möchte, der muss mehrere Fahrräder mitführen. Allerdings können die meisten Fahrradträger von Werk aus nur zwei Räder transportieren. Als Lösung bietet sich das Erweitern der bereits bestehenden Träger mit zusätzlichen Modulen und Schienen an. Bei der Auswahl ist eine ausreichend hohe Zuladung extrem wichtig.

Beim Neukauf eines Fahrradträgers für eine Familie mit zwei Kindern bieten sich Modelle an, welche direkt für vier Fahrräder gedacht sind. Abhängig vom jeweiligen Auto und Fahrradträger sind bei einigen Modellen aus Platzgründen die Lenker der Räder querzustellen, um diese sicher zu beladen.

Auf qualitativ hochwertige Kriterien achten

Bei der Benutzung der Fahrradträger bauen sich durch das Gewicht der Fahrräder und der Geschwindigkeit des Fahrzeuges hohe Kräfte auf. Im Fall eines Unfalles kann es deshalb schnell zu gefährlichen Situationen in diesem Zusammenhang kommen. Deshalb sollte Sicherheit stets an erster Stelle stehen, um Risiken zu minimieren. Aus diesem Grund ist Sparen bei der Auswahl des richtigen Trägers nicht angebracht, da günstige Modelle oft mit minderwertigen Eigenschaften einhergehen.

Wer den Fahrradträger häufig und für weite Strecken nutzt, der sollte in die Qualitätsprodukte von bewährten Marken investieren.
Bei der Auswahl sind GS Zertifikate, TÜV Siegel und eine deutsche Zulassung von großer Bedeutung. Alle Werte bezüglich Höchstgeschwindigkeit, Maximalgewicht, Stützlast und Tragkraft sollten klar ersichtlich sein und vom Fahrer immer eingehalten werden. Diese Angaben sind normalerweise auf einem Aufkleber oder einer Plakette direkt auf dem Träger festgehalten. Entscheidend ist auch ein geringes Eigengewicht des Trägers, da das Maximalgewicht durch die transportierten Räder schnell erreicht ist. Vor allem E-Bikes sind aufgrund der Batterieleistung deutlich schwerer als normale Fahrräder. Durch den Einsatz von Aluminium und Edelstahl lässt sich das Gewicht der Träger möglichst klein halten. Außerdem setzen diese strapazierfähigen Materialien im Laufe der Zeit und dem Gebrauch keinen Rost an. Ein richtig guter Fahrradträger eignet sich auch hervorragend als Geschenk für einen Camper.

Dank Fahrradträger mit dem eigenen Rad in den Campingurlaub

Die meisten Campingurlauber machen nicht nur an einem Ferienort halt, sondern reisen unternehmungslustig herum. Aufgrund der diversen Reiseziele ist eine komfortable Handhabung beim Fahrradträger ein wichtiger Aspekt. Wer die Räder mühsam anbringen und wieder abladen muss, der verliert schnell den Spaß am Radfahren. Deshalb sollte der Anschaffungspreis nicht die wichtigste Rolle spielen, sondern praktikable Eigenschaften, ganzheitliche Sicherheitskriterien und umfassende Qualitätsmerkmale. Wer sich näher mit dem Thema auseinander setzen will, findet alles, inklusive Tests zu den verschiedenen Formen, in dem Artikel über Fahrradträger vom Fahrradmagazin.

Informieren Sie sich bei uns auch gerne über die folgenden Themen, rund um Camping und Zelten:

Amazon Prime369,00 EUR
Stand: Dezember 8, 2019 4:08 pm Uhr
Jetzt ansehen
Advertisement
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close