Anhängerschloss – Diebstahlsicherung für den Wohnwagen

Aktualisiert am: 24.11.2022

Kurz & Knapp

  • Die meisten handelsüblichen Anhängerschlösser passen auf die meisten Wohnwagen. Für eine Antischlingerkupplung benötigen Sie jedoch fast immer ein spezielles Anhängerschloss.

  • Häufig kann das Anhängerschloss bei an- und abgekoppeltem Wohnwagen verwendet werden. Einige Modelle können außerdem während der Fahrt auf der Deichsel verbleiben.

  • Anhängerschlösser renommierter Markenhersteller bieten aufgrund der guten Verarbeitungsqualität einen hohen Schutz gegen Diebstahl. Zusätzlich zum Steckschloss verwendet, kann es potenzielle Diebe schon vor dem Diebstahlversuch abschrecken.

Update vom 19.09.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Anhängerschlösser Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Anhängerschloss mit Vorhängeschloss, für 99 % aller Anhängerkupplungen, klappbar, zwei Schlüsseln, nicht für Antischlingerkupplung

Flexibler Schutz für fast jeden Anhänger: Die ALBE Berndes Safety Box XL

lässt sich laut Hersteller bei 99 Prozent aller Anhänger verwenden. Um dies zu gewährleisten, lässt sich die Sicherung dreifach verstellen. Nur in Einzelfällen war es den Nutzern nicht möglich, eine passende Einstellung und damit auch eine Sicherung des Anhängers zu erzielen.
Damit die ALBE Berndes Safety Box XL den Anhänger im angehängten Zustand absichert, muss die Sicherung zuerst aufgeklappt werden. Anschließend kann sie auf die Deichsel gesteckt werden und wird zugeklappt. Dieser Vorgang führt laut einer Bewertung dazu, dass das scharfkantige Schloss die Stoßstange des Autos trifft.
Andere Käufer sind von der hohen Qualität des Anhängerschlosses begeistert. Lediglich das Vorhängeschloss und die Schlüssel werden nicht als hochwertig angesehen. Diese Meinung teilen allerdings nicht alle Käufer. Es gibt viele Nutzer, die sowohl den Kasten als auch den Schlüssel als hochwertig ansehen.
Einem Käufer zufolge wurde das Schloss so platziert, dass es nicht geknackt werden kann. Seiner Meinung nach ist es an dieser Stelle nicht möglich, einen Bolzenschneider anzusetzen.
Ein Nutzer lässt die ALBE Berndes Safety Box XL auch während der Fahrt an der Deichsel. Dies ist problemlos möglich.
Generell sind die Käufer der Meinung, dass das Schloss sehr schwer zu montieren ist. Dahinter mag sich der Sicherheitseffekt verstecken: Je schwieriger die Montage, umso schwieriger ist es, das Schloss zu entfernen.
Trotz vereinzelter Schwierigkeiten handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Deichselschloss, das bei vielen Kupplungen den Anhänger vor Diebstahl schützt. Lediglich bei einer Antischlingerkupplung kann diese Sicherung nicht verwendet werden.
Leider gibt der Hersteller nicht an, aus welchem Material das Schloss besteht. Auch in den Bewertungen ist keine Information zu finden.

Vorteile:
  • auch im angekoppelten Zustand zu montieren
  • drei Einstellungen
  • für alle gängigen Anhängerkupplungen
  • Vorhängeschloss mit zwei Schlössern
  • kann während der Fahrt an der Deichsel verbleiben
Nachteile:
  • gelegentlich schwer zu montieren
  • vereinzelt scharfe Kanten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Anhängerschloss mit Vorhängeschloss, klappbar, zwei Schlüsseln, für Zugkugelkupplung, Abmessungen: 20,5 x 14,5 x 12 cm, Gewicht: 1,44 kg

Im angekoppelten und abgehängten Zustand zu verwenden: Laut Hersteller eignet sich das Frielitz Kastenschloss mit Scharnier

für alle gängigen Zugkugelkupplungen. Diese Aussage wird von den Käufern bestätigt: Es passt auch auf größere Kupplungen. Ein Käufer lobt, dass der Riegel fest integriert wurde und nicht verloren geht.
Als Vorteil wird die Position des Vorhängeschlosses angesehen: Es wurde oben montiert und ist einfach zu erreichen. Generell wird die Montage der Kastensicherung als simpel bezeichnet.
Einige Käufer sind allerdings der Meinung, dass es sich um ein relativ dünnwandiges Material handelt. Vereinzelt wird bemängelt, dass die Kanten nicht perfekt abgeschliffen wurden. Trotzdem sind auch diese Käufer mit dem Anhängerschloss zufrieden.
Das Frielitz Kastenschloss mit Scharnier erfüllt laut vieler Rezensionen seinen Zweck und weist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Es vermittelt den Nutzern die Sicherheit, den Wohnwagen vor schnellem Zugriff geschützt zu wissen.
Besonders begeistert sind die Käufer von der Tatsache, dass es sich sowohl im angekoppelten als auch im abgehängten Zustand aufstecken lässt. Hierzu muss das Schloss auseinandergeklappt werden.

Vorteile:
  • für alle Zugkugelkupplungen
  • fest integrierter Riegel
  • zwei Schlüssel
  • Schloss von oben zu bedienen
Nachteile:
  • relativ dünnwadiges Material
  • gelegentlich zu scharfkantig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Anhängerschloss mit Vorhängeschloss, Material: pulverbeschichteter Stahl, klappbar, mit zwei Schlüsseln, Abmessungen: 20 x 9 x 9 cm, Gewicht: 1,76 kg

Mit hochwertigem Schloss: Das Deagle Premium Anhängerschloss, inkl. ABUS Diskus

wurde für alle gängigen Anhängerkupplungen gefertigt. Lediglich große Kupplungen und Antischlingerkupplungen sind von der Nutzung ausgeschlossen. Diese Aussage können die Käufer durchaus bestätigen.
Besonders positiv wird die Möglichkeit gesehen, den Anhänger im angekoppelten und im abgehängten Zustand zu sichern. Es gibt Nutzer, die die Sicherung ununterbrochen an der Kupplung lassen. Beim Fahren stört das Anhängerschloss nicht. Es kann jedoch zu ein paar Geräuschen führen.
Der Lieferumfang enthält ein schmales ABUS Diskusschloss, das von vielen Käufern als positive Zugabe angesehen wird. Diese Marke ist für ihre gute Qualität bekannt und genießt bei vielen Käufern im Bereich Diebstahlschutz großes Vertrauen. Weil das Deagle Premium Anhängerschloss, inkl. ABUS Diskus hochwertig verzinkt und pulverbeschichtet ist, kann es bei jedem Wetter verwendet werden.
Nur ein Käufer hat den Eindruck, dass der Anhänger trotz Sicherung an ein Fahrzeug gekoppelt werden kann. Ein anderer hat ein Schloss erhalten, bei dem an einigen Stellen die Beschichtung abgeplatzt war. Alle anderen Käufer sind mit dem Anhängerschloss sehr zufrieden.

Vorteile:
  • inkl. ABUS Vorhängeschloss
  • für alle gängigen Anhängerkupplungen
  • auch im angekoppelten Zustand verwendbar
  • muss vor Fahrtantritt nicht abgenommen werden
Nachteile:
  • nicht für Antischlingerkupplung
  • selten Schäden im Auslieferungszustand

Anhängerschloss kaufen – Diebstahlsicherung mit wenig Aufwand

Ein Anhängerschloss schützt den abgestellten Wohnwagen vor Diebstahl. Diese Art von Sicherung verursacht keine großen Kosten, der Nutzen des Anhängerschlosses ist jedoch enorm. Das Anhängerschloss bewahrt den Wohnwagen nicht nur vor dem schnellen Zugriff, sondern schreckt Diebe gleichermaßen schon vom Diebstahlversuch ab.

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, einen Wohnwagen vor Diebstahl zu schützen. Dazu gehört neben der Parkkralle auch das Anhängerschloss. Dieses wird auf der Deichsel des Wohnwagens platziert und in der Regel mit einem Vorhängeschloss verriegelt.

Viele Wohnwagen verfügen ab Werk über ein Steckschloss, das für versierte Fahrzeugdiebe jedoch kein großes Hindernis darstellt. Um den Wohnwagen vor Diebstahl zu schützen, sollten Camper deswegen auf zusätzliche Maßnahmen setzen. Einen vollumfänglichen Schutz vor Diebstahl kann auch das Anhängerschloss nicht gewährleisten, aber es ist eine einfache und kostengünstige Ergänzung zu anderen Diebstahlsicherungen.

Wie funktioniert das Anhängerschloss für den Wohnwagen?

Als Anhänger-Diebstahlsicherung kommen verschiedene Varianten des Anhängerschlosses infrage. Sie sichern den Wohnwagen so ab, dass dieser nicht von Unbefugten an ein Fahrzeug gekoppelt oder von diesem entfernt werden kann. Somit ist es unmöglich, den Anhänger zu versetzen:

  • Kastenschloss für den Anhänger: Diese Sicherung ähnelt einem Kasten und wird über die Kupplung des Anhängers geschoben. Anschließend wird der Riegel vorgeschoben und mit einem Vorhängeschloss gesichert.
  • Bügelschloss: Diese Sicherung wird meistens kugelförmig produziert und von unten in die Aufnahme der Kugelkupplung eingesteckt. Das Bügelschloss sichert den Caravan zuverlässig gegen unbefugtes Ankoppeln an einen PKW und verfügt dazu meistens über ein integriertes Schloss.
  • Kupplungsschloss: Ein Kastenschloss besitzt relativ große Abmessungen, sodass es zu vielen PKW-Anhängern und Wohnwagen passt. Das Kupplungsschloss ist hingegen deutlich kompakter, weil es passend zur Kupplung gefertigt wurde. Eine herstellerübergreifende Kompatibilität ist jedoch häufig nicht gegeben, sodass das Kupplungsschloss passend zur Wohnwagen-Marke oder sogar zur Bauform der Kupplung gewählt werden muss. Kupplungsschlösser sind deswegen nur beim Fachhändler oder in einem Online-Shop erhältlich; im Baumarkt findet man nur selten die passende Variante.

Aus welchem Material besteht das Anhängerschloss?

Der Vorteil eines Anhängerschlosses besteht darin, dass es bei einem angehängten und beim abgehängten Wohnwagen verwendet werden kann. Zugleich dient ein Kastenschloss als Schutz vor Witterungseinflüssen. Um all dies zu gewährleisten, verwenden die Hersteller nachfolgende Materialien:

  • pulverbeschichteter Stahl: Dank Beschichtung ist das Anhängerschloss aus diesem Material gut vor Regen und Schnee geschützt. Stahl zeichnet sich zudem durch eine lange Lebensdauer und eine hohe Strapazierfähigkeit aus. Häufig legen die Hersteller noch eine Abdeckkappe bei, um die Kupplung zu schützen.
  • Aluminium: Bei einem Schloss für die Anhängerkupplung entscheiden sich die Hersteller oft für Aluminium. Auch dieses ist widerstandsfähig und kann bei jedem Wetter verwendet werden.
  • Edelstahl: Hochwertiger Edelstahl ist sehr robust, widerstandsfähig und rostfrei. Das Material ist gut gegen Witterungseinflüsse geschützt und verspricht eine hohe Stabilität und Haltbarkeit.
  • Messing: Messing wird oft verwendet und ist ebenso sicher wie Aluminium und Stahl.

Abgesehen vom Material für den Hauptteil der Sicherung muss das Material für das Schloss beachtet werden. Um einen ganzjährigen Einsatz zu garantieren, muss das Anhängerschloss korrosionsbeständig und wetterfest sein.

Diebstahlsicherung am Wohnwagen: Diese Schlösser gibt es

Das Anhängerschloss wird von vielen Campern vor allem dazu verwendet, den schnellen Zugriff auf den Wohnwagen zu verhindern. Weil das Schloss ohne Schlüssel nur durch Zerstörung entfernt werden kann, dient es gleichzeitig der Abschreckung. Auch wenn Fahrzeugdiebe über entsprechendes Werkzeug verfügen, sind sie erfahrungsgemäß immer auf der Suche nach leichter Beute.

Je schwerer man es potenziellen Dieben also macht, Zugriff auf den Wohnwagen zu erreichen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass der Wohnwagen Opfer eines Diebstahlversuches wird. Bewährt haben sich bei der Diebstahlsicherung von Wohnwagen deswegen eine ganze Reihe von Maßnahmen, die vor allem in Kombination eingesetzt für einen hohen Schutz des Wohnwagens sorgen.

Neben dem Anhängerschloss kann man den Wohnwagen auf weitere Art und Weise vor einem Einbruch schützen:

  • Haustür-Schloss: Solch ein Schloss ähnelt dem Schloss für die Haustür. Das Schloss ist von beiden Seiten absperrbar. Die Tür wird per Klinke geöffnet.
  • Metalltürschloss: Dieses Schloss fällt kleiner als das Haustür-Schloss aus. Auch dieses kann innen und außen abgeschlossen werden. Bei dieser Variante gibt es keine Klinke, sondern eine Klappe. Teilweise verwenden die Hersteller die Begriffe Klappenschloss und Griffmuldenschloss.

Wichtige Eigenschaften von Anhängerschlössern für Wohnwagen

Natürlich eignet sich nicht jedes Kasten- oder Anhängerschloss für jeden Wohnwagen. In erster Linie müssen die Abmessungen der Deichsel beachtet werden. Als Nächstes gibt die Form der Anhängerkupplung vor, welches Schloss passt.

Weil die meisten Wohnwagen mit einer Zugkugelkupplung ausgestattet sind, passen die meisten handelsüblichen Deichselschlösser zu vielen Wohnwagen. Lediglich für sehr große Kugeln wird eine spezielle Anhängersicherung benötigt.

Häufig eignen sich die regulären Kastenschlösser nicht für eine Antischlingerkupplung. Durch die besondere Bauweise benötigen Camper in diesen Fällen häufig ein spezielles Deichselschloss.

Das Prinzip dieser Sicherung ist jedoch gleich. Oft legen die Hersteller der speziellen Kupplung eine entsprechende Sicherung bei.

In der Regel kann das Deichselschloss sowohl beim angekoppelten Wohnwagen als auch beim abgestellten Wohnwagen verwendet werden. Für eine Fahrt mit dem Wohnwagen muss das Anhängerschloss häufig aber abgenommen werden.

Ausnahmen bestätigen die Regel: Einige Anhängerschlösser können und dürfen während der Fahrt auf der Deichsel verbleiben. Um die Sicherheit zu erhöhen, kann die Kupplungsaufnahme mit einem sogenannten Safety Ball blockiert werden. Dieser verhindert, dass der abgeschlossene Anhänger an ein Fahrzeug angekoppelt werden kann.

Abgesehen hiervon sollten nachstehende Kaufkriterien einbezogen werden:

  • Größe: Zwar richtet sich die Größe des Deichselschlosses nach dem Anhänger, allerdings sollte beachtet werden, dass das Schloss bei Nichtgebrauch verstaut werden muss. Daher sollte es nicht zu groß ausfallen.
  • Schloss: Je sicherer der Schließmechanismus, umso schwieriger gestaltet sich ein Diebstahl. Das Schloss sollte immer wetterfest sein. Idealerweise sind mind. zwei Schlüssel vorhanden.
  • Marke: Eine hochwertige und bekannte Marke sollte bevorzugt werden. Diese gewährleisten nicht nur eine höhere Sicherheit. Es besteht eine größere Chance, Ersatzteile zu erhalten.
  • Material: Gusseisen kann schnell zerbrochen werden. Daher sollte das Anhängerschloss aus stabilem Material bestehen, das nicht ohne Aufwand zerstört werden kann.
  • Einsatzgebiet: Ein klappbares Deichselschloss lässt sich auch beim angekoppelten Anhänger verwenden.

Wie sicher ist das Steckschloss des Anhängers?

Normalerweise wird jeder Anhänger mit einem sogenannten Steckschloss ausgeliefert. Hierbei handelt es sich um ein einfaches, längliches Schloss. Dieses wird in die vorgesehene Vorrichtung gesteckt und mit einem Schlüssel verschlossen.

Bezüglich der Sicherheit wird dieses Schloss nicht als besonders sicher eingestuft: Es kann relativ einfach geknackt werden. Somit ist es immer sinnvoll, das Steckschloss gegen ein Deichselschloss auszutauschen oder zusätzlich zu sichern.

Häufig gestellte Fragen

Welches Anhängerschloss ist das Beste?

Das ALBE Berndes Safety Box XL Anhängerschloss ist so flexibel, dass es zu sehr vielen Wohnwagen passt.

Welche Marken stellen Anhängerschlösser her?

Neben zahlreichen No-Name-Produkten sind Anhängerschlösser auch im Sortiment zahlreicher Markenhersteller vertreten. Diese versprechen nicht nur eine längere Haltbarkeit, sondern auch eine zuverlässige Witterungsbeständigkeit. Zu den bekanntesten Marken gehören:
  • Abus
  • Proplus
  • Master Lock
  • Winterhoff
  • Al-Ko

Alternativprodukte

Das Anhängerschloss ist eine einfache und kostengünstige Lösung, um den Wohnwagen vor Diebstahl zu sichern. Wer von der Sicherheit nicht überzeugt ist, findet hier eine Alternative zum Deichselschloss.

  • Parkkralle als Diebstahlschutz: Die Parkkralle wird um die Felge gelegt und verhindert, dass sich der Reifen dreht. Die Parkkralle wird mit einem Schloss verriegelt und kann ohne Schlüssel nur durch Zerstörung entfernt werden. Meistens wird die Parkkralle in einer knalligen Farbe produziert, die auf sich aufmerksam macht. Ein Aufbrechen des Schlosses würde jederzeit gesehen werden.