Immer sicher unterwegs mit der richtigen Wohnwagen Rückleuchte

Aktualisiert am: 29.04.2022

Wohnwagen Rückleuchten sind ein wichtiges Sicherheitsmerkmal, damit Sie bei Dunkelheit gut sichtbar sind. Daher ist es wichtig, dass die Rückleuchten in gutem Zustand sind und funktionieren. Wenn Sie eine neue Rückleuchte kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst informieren, welche Art von Rückleuchte für Ihr Fahrzeug geeignet ist. Zum Beispiel gibt es verschiedene Arten von Rückleuchten für Wohnwagen. Die häufigsten sind LED-Rücklichter, Halogen-Rücklichter und Glühbirnen-Rücklichter. Jede dieser Arten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Bevor Sie eine Rückleuchte kaufen, sollten Sie daher die verschiedenen Optionen vergleichen und entscheiden, welche am besten für Ihr Fahrzeug geeignet ist.

Rückleuchten für Wohnwagen Testsieger* 2022

Rückleuchten Set Rücklicht mit Magneten Justech PKW Anhänger Komplett 2X Anhängerbeleuchtung 7,5m Kabel 7-poliger Stecker 5 Funktionen Kennzeichenleuchte Rückfahrlicht mit E11 für Wohnwagen KFZ PKW

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Rückleuchten Set

von Justech ist die perfekte Lösung, um sich und Ihren Anhänger auf der Straße sicher zu machen. Die aus PMMA und ABS gefertigten superhellen Lichter haben eine lange Lebensdauer und verbrauchen wenig Energie. Die Magnete auf der Rückseite machen die Installation zu einem Kinderspiel, und der europäische Stecker bedeutet, dass Sie keine Verkabelung vornehmen müssen. Dieses Set enthält zwei Rückleuchten, einen 7-poligen Stecker und ein 5 m langes Kabel.

Vorteile:
  • 5 Funktionen: Bremslicht, Blinker, Schlusslicht, Rückfahrlicht und Seitenmarkierungslicht
  • Super helles PMMA- und ABS-Gehäuse für optimale Sichtbarkeit
  • Langlebig und energieeffizient dank LED-Technologie
  • Einfach anzubringen dank der starken Magnete auf der Rückseite
  • Europäischer Stecker mit 7 Polen für eine einfache Installation
Nachteile:
  • relativ dünnes Material
AUTOUTLET Rückleuchten Set für Anhänger, mit Magnet verkabelt - 7,5m Kabel, 7 poliger Stecker, Rückleuchten Rücklicht Anhängerbeleuchtung mit E-Standard für Straßenverkehr zugelassen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das AUTOUTLET Rückleuchten Set

ist perfekt für Anhänger geeignet und besteht aus einer hochwertigen Konstruktion aus PMMA- und ABS-Materialien. Die integrierte Nummernschildbeleuchtung und die Magnetfüße ermöglichen eine schnelle und einfache Installation, während das 7,5 Meter lange Kabel eine große Reichweite bietet. Zusätzlich ist das Set mit einem 7-poligen Stecker ausgestattet, der die Verkabelung erleichtert.

Vorteile:
  • 7,5 m Kabel für große Reichweite
  • Hochwertige Konstruktion aus PMMA- und ABS-Materialien
  • Integrierte Nummernschildbeleuchtung
  • Magnetfüße für einfache Installation
  • 7-poliger Stecker für einfaches Anschließen
Nachteile:
  • Die Anleitung ist nicht sehr ausführlich
  • Die Magnete sind nicht sehr stark
LED Rückleuchte LKW PKW Wohnmobil Wohnwagen Anhänger Leuchte 12V-24V 1111 L/P

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das LED Rückleuchte LKW PKW Wohnmobil Wohnwagen Anhänger

ist perfekt für Ihr Fahrzeug! Es hat eine breite Palette von Funktionen, einschließlich Rückfahrlicht, Bremslicht, hinteres Blinklicht, hinteres Positionslicht, Nebelscheinwerfer und Reflektoren. Die Wasserdichtheitsklasse IP66/IP68 macht sie perfekt für alle Wetterbedingungen. Sie hat außerdem eine ECE- und E20-Zulassung.

Vorteile:
  • Wasserdicht nach IP66/IP68
  • ECE- und E20-zertifiziert
  • Rückfahrlicht, Bremslicht, Blinklicht, Positionslicht, Nebelscheinwerfer und Reflektoren
  • Garantie: 24 Monate
Nachteile:
  • nicht als Set erhältlich

Was ist eine Wohnwagen Rückleuchte?

Wohnwagen Rückleuchten sind meist fest installiert und gehören zur Grundausstattung eines Wohnwagens. Sie erzeugen bei Dunkelheit oder schlechten Sichtverhältnissen durch ihre Leuchtkraft eine bessere Sichtbarkeit des Fahrzeuges. Zudem sind sie für andere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Radfahrer ein wichtiges Sicherheitsmerkmal, da sie so das Fahrzeug besser erkennen können. Wohnwagen Rückleuchten sind in der Regel rechteckig und haben eine rote Leuchtfläche.

Wozu dienen Wohnwagen Rückleuchten?

Wie bereits erwähnt, dienen Wohnwagen Rückleuchten vor allem der Sicherheit. Sie sorgen für eine bessere Sichtbarkeit des Fahrzeuges und somit auch für eine erhöhte Verkehrssicherheit. Zudem können sie bei Bedarf auch als Brems- oder Rückfahrscheinwerfer genutzt werden.

Was sollten Sie beim Kauf einer Wohnwagen Rückleuchte beachten?

Beim Kauf einer Wohnwagen Rückleuchte sollten Sie vor allem auf die Größe und das Design achten. Die Rückleuchte sollte möglichst kompakt sein und darf nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen. Zudem sollten Sie darauf achten, dass die Rückleuchte ein gutes und helles Licht abgibt, damit Sie auch bei schlechter Sicht gut erkennbar sind. Ebenfalls wichtig ist, dass die Rückleuchte einfach und schnell zu montieren ist.

Welche Arten von Wohnwagen Rückleuchten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Wohnwagen-Rückleuchten:

  • Fest montierte Rückleuchten: Diese Leuchten sind fest mit dem Fahrzeug verbunden und können nicht entfernt werden.
  • Abnehmbare Rückleuchten: Diese Leuchten können zur Reinigung oder zum Austausch vom Fahrzeug abgenommen werden.
  • An der Abschleppstange montierte Rückleuchten: Diese Leuchten werden an der Abschleppstange montiert und dienen dazu, den Bereich hinter dem Fahrzeug zu beleuchten, wenn es abgeschleppt wird.
  • Magnetische Rückleuchten: Diese Leuchten sind mit Magneten am Fahrzeug befestigt und können zur Reinigung oder zum Austausch abgenommen werden.

Welcher Typ von Wohnwagen-Rückleuchte für Sie der richtige ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn Sie zum Beispiel viel schleppen, sollten Sie sich für Rückleuchten entscheiden, die an der Anhängerkupplung befestigt sind. Wenn Sie Ihre Rückleuchten zum Reinigen oder Auswechseln abnehmen können müssen, sind abnehmbare Rückleuchten die beste Wahl.

Wie werden Wohnwagen Rückleuchten angebracht?

Die Rückleuchten an einem Wohnwagen werden in der Regel mit zwei Schrauben befestigt. Die Position der Rückleuchten ist dabei vom Hersteller vorgegeben. Bei einigen Wohnwagenmodellen kann es jedoch vorkommen, dass die Rückleuchten nicht richtig sitzen. In diesem Fall sollten Sie die Schrauben nachziehen oder die Rückleuchten mit Klebeband befestigen.

Falls eine der Rückleuchten an Ihrem Wohnwagen kaputt geht, können Sie diese ganz einfach selbst austauschen. Dazu müssen Sie lediglich die defekte Rückleuchte entfernen und durch eine neue ersetzen. Die neue Rückleuchte wird anschließend wieder mit zwei Schrauben befestigt.

Unterschiede der Leuchtmittel

Es gibt verschiedene Arten von Rückleuchten für Wohnwagen, die für unterschiedliche Funktionen und Anwendungen konstruiert sind. Einige der häufigsten Arten von Rückleuchten für Wohnwagen sind:

LED-Rücklichter sind die neueste Technologie und bieten einige Vorteile gegenüber anderen Arten von Rücklichtern. Zum Beispiel sind LED-Rücklichter sehr langlebig und verbrauchen weniger Energie als andere Arten von Rücklichtern. Sie sind auch einfacher zu installieren und können in verschiedenen Farben erhältlich sein. Ein Nachteil von LED-Rücklichtern ist, dass sie in der Regel teurer sind als andere Arten von Rücklichtern.

Halogen-Rücklichter: Diese Rücklichter sind in der Regel etwas teurer als LED-Rücklichter, bieten aber auch eine bessere Sichtbarkeit. Halogen-Rücklichter sind ideal für den Einsatz in Umgebungen mit wenig Licht, da sie ein sehr helles Licht erzeugen.

Glühlampen-Rücklichter: Diese Rücklichter sind die billigste Art von Rücklicht und eignen sich am besten für den Einsatz in kleinen RVs. Sie sind jedoch weniger energieeffizient und haben eine kürzere Lebensdauer als andere Arten von Rücklichtern.

LED Wohnwagen Rückleuchte

Die LED Wohnwagen Rückleuchte besteht aus zwei Seitenlichtern, die an der Außenseite des Wohnwagens angebracht sind. Sie sind in der Regel gelb oder weiß und leuchten beim Bremsen und Abbiegen. Darüber hinaus gibt es noch eine rote Rückleuchte, die das Fahrzeugheck beleuchtet und für den Fall der Fälle sorgt.

Die LED Wohnwagen Rückleuchte ist sehr energieeffizient und hat eine lange Lebensdauer. Sie ist auch sehr hell, was sie zu einer guten Wahl für den Einsatz in dunklen Bereichen macht. Darüber hinaus ist sie auch sehr kompakt, was sie zu einer guten Wahl für den Einsatz in kleinen Räumen wie Garagen oder Wohnwagen macht.

Magnetische Wohnwagen Rückleuchten

Magnetische Wohnwagen Rückleuchten gibt es in verschiedenen Varianten. Sie sind meist sehr hell und leuchten auch bei Regen oder Schnee sehr gut. Magnetische Rückleuchten sind ideal für Wohnwagen, da sie sehr einfach anzubringen und wieder abzunehmen sind. Auch bei schlechtem Wetter können sie problemlos angebracht werden. Die Magnete sind sehr stark und halten die Rückleuchten auch bei hohen Geschwindigkeiten fest an der Karosserie. Durch die sehr gute Sichtbarkeit der Magnetischen Wohnwagen Rückleuchten kann ein Unfall vermieden werden.

Die Montage der Magnetischen Wohnwagen Rückleuchten ist sehr einfach. Sie werden einfach an die hintere Stoßstange des Wagens gehalten und müssen nicht mit Schrauben oder anderen Befestigungsmaterialien befestigt werden. Die Rückleuchten können auch an anderen Metallteilen befestigt werden. Magnetische Wohnwagen Rückleuchten sind in verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Sie können die Rückleuchten auch mit anderen Wohnwagen-Accessoires kombinieren.

Wohnwagen Rückleuchte auf LED umrüsten

Rückleuchten auf LED-Basis sind in der Regel heller als herkömmliche Glühlampen. Sie eignen sich daher besonders gut für Fahrzeuge, die viel unterwegs sind und in der Dunkelheit viel Sichtbarkeit bieten müssen. LED-Rückleuchten sind auch energieeffizienter als Glühlampen. Dies bedeutet, dass sie weniger Strom verbrauchen und daher auch länger halten.

Wenn Sie also eine Rückleuchte auf LED umrüsten, können Sie in der Regel von all diesen Vorteilen profitieren. Allerdings sollten Sie sich vor dem Kauf einer neuen LED-Rückleuchte genau informieren. Denn nicht alle Rückleuchten sind gleich hell oder energieeffizient. Es gibt also einige Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für eine bestimmte LED-Rückleuchte entscheiden.

Zunächst sollten Sie sich die Leistungsdaten der verschiedenen Rückleuchten ansehen. Die Helligkeit einer LED-Rückleuchte wird in Lumen angegeben. Je höher die Zahl der Lumen, desto heller ist die Rückleuchte. Sie sollten also eine Rückleuchte wählen, die möglichst viele Lumen hat.

Darüber hinaus sollten Sie auch die Energieeffizienz der Rückleuchte beachten. Dies wird in der Regel durch einen sogenannten Luxtest angegeben. Je höher der Wert, desto energieeffizienter ist die Rückleuchte. Achten Sie also darauf, eine Rückleuchte zu wählen, die möglichst energieeffizient ist.

Zuletzt sollten Sie auch den Preis der Rückleuchte berücksichtigen. LED-Rückleuchten sind in der Regel teurer als herkömmliche Glühlampen. Allerdings sollten Sie sich nicht von dem Preis abschrecken lassen, da Sie in der Regel von den oben genannten Vorteilen profitieren können.

Fazit

Wohnwagen Rückleuchten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die LED Wohnwagen Rückleuchte ist sehr energieeffizient und hat eine lange Lebensdauer. Magnetische Rückleuchten sind ideal für Wohnwagen, da sie sehr einfach anzubringen und wieder abzunehmen sind. Die Montage der Magnetischen Wohnwagen Rückleuchten ist sehr einfach. Sie werden einfach an die hintere Stoßstange des Wagens gehalten und müssen nicht mit Schrauben oder anderen Befestigungsmaterialien befestigt werden. Wenn Sie also eine Rückleuchte auf LED umrüsten möchten, sollten Sie sich vor dem Kauf genau informieren. Denn nicht alle Rückleuchten sind gleich hell oder energieeffizient.