Steilwandzelte: Alles, was du wissen musst

Aktualisiert am: 25.01.2023

Steilwandzelte sind die idealen Begleiter für Camping-Abenteuer in den Bergen oder bei schlechtem Wetter. Sie bieten hervorragenden Schutz vor Wind und Regen, aber auch vor Schnee und Kälte. Beim Kauf eines Steilwandzeltes gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, damit man sicher und bequem campen kann. In diesem Blogpost werden wir uns mit den wichtigsten Aspekten befassen, die bei der Wahl eines Steilwandzeltes zu berücksichtigen sind.

Steilwandzelte Testsieger* 2023

Coleman Zelt Octagon, rot-grau, 8 Personen, 2000032323, WS 2000mm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Coleman Octagon Zelt

hat viele positive Eigenschaften wie die 360 Rundumblick, stabile Stahlstangenkonstruktion, vollständig integrierte Bodenplane, einfacher Aufbau und 100% Wasserdicht. Die Kunden sind zufrieden mit der Größe des Zelts und dem einfachen Aufbau. Auch bei Regen und Wind hat das Zelt seine Dichtigkeit und Standfestigkeit bewiesen.
Einige Kunden haben jedoch ein Problem mit den neonfarbenen Reißverschlüssen, die bei Helligkeit das Zelt nicht dunkel machen. Ein weiteres kleines Manko ist die kleine Tasche zum Einpacken. Im Allgemeinen würden die Kunden das Zelt jedoch wieder kaufen und es ist für einen Urlaub mit 2 Personen sehr luxuriös und für eine Familie von 4 Personen angenehm.

qeedo Quick Villa M, Familienzelt 4 Personen, Sekundenzelt, Quick Up System - grau

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das qeedo Quick Villa Zelt

hat eine ausgezeichnete Verpackung, Material und Wasserdichtigkeit. Einige Kunden haben jedoch Probleme bei der Lieferung, da eine Stange falsch eingesetzt war. Trotz des hohen Preises, entschädigt die kurze Aufbauzeit für alles und hält das Zelt auch bei starkem Wind stand.
Einige Kunden beschwerten sich über die schlechte Verarbeitung des Reißverschlusses, der oft im Futter verklemmt. Einige Kunden haben auch Probleme mit den Teleskopstangen und den Plastik-Ösen. Im Allgemeinen, das Zelt ist leicht und einfach auf und ab zu bauen und bietet viel Platz. Einige Kunden hatten auch ein paar Reklamationen, aber diese wurden schnell und unbürokratisch gelöst.

Coleman Oak Canyon 4 Zelt, 4 Personen Tunnelzelt mit nachtschwarzer Schlafkabine, 4 Mann Familienzelt, wasserdicht WS 4.500 mm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Coleman Oak Canyon Zelt

bietet einen guten Platz für 2-4 Personen und hat zwei getrennte Schlafkammern. Die Verarbeitung ist gut und es hat viel Platz im Vorraum, auch für Tisch und Stühle falls es regnet. Die hohe Wassersäule und die Fähigkeit schnell zu trocknen werden von Kunden gelobt.
Einige Kunden beschweren sich jedoch darüber, dass es in der Nacht schnell auskühlt, daher wird eine gute Matratze und Schlafsack empfohlen. Das Zelt hält bei starken Winden stand und ist stabil. Einige Kunden hatten jedoch Probleme mit den Nahtstellen und es regnete durch, was zu Stress im Urlaub führen kann.

Größe und Kapazität

Einer der wichtigsten Faktoren beim Kauf eines Steilwandzelts ist die Größe und Kapazität. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass das Zelt ausreichend Platz für die Anzahl der Personen bietet, die es nutzen werden. Ein Zelt für 2 Personen wird in der Regel kleiner sein als ein Zelt für 4 Personen. Ein großes Steilwandzelt bietet nicht nur mehr Platz, sondern auch mehr Stauraum und eine bessere Belüftung.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl der Größe ist die Aufteilung des Innenraums. Ein Zelt mit getrennten Schlafkabinen bietet mehr Privatsphäre und ermöglicht es, Gepäck und Ausrüstung sicher und trocken im Vorraum aufzubewahren.

Material und Wassersäule

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Steilwandzeltes ist das Material und die Wassersäule des Zelts. Ein hochwertiges Material sollte robust und langlebig sein, um dem Zelt die notwendige Stabilität und Haltbarkeit zu geben. Eine hohe Wassersäule ist wichtig, um das Zelt vor Regen und Feuchtigkeit zu schützen.

Eine Wassersäule von mindestens 3000 mm ist empfehlenswert, um das Zelt vor leichtem Regen zu schützen. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet campen, in dem häufig starke Regenfälle vorkommen, sollten Sie eine Wassersäule von mindestens 5000 mm wählen.

Das Material des Zelts sollte aus einem robusten und langlebigen Material wie Polyester oder Nylon bestehen. Diese Materialien sind langlebig und resistent gegen Abnutzung und Feuchtigkeit. Einige Zelte werden auch mit speziellen Beschichtungen wie einer PU-Beschichtung oder einer Silikonbeschichtung hergestellt, um das Zelt noch wasserdichter zu machen.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Material des Zelts ist die Atmungsaktivität. Ein atmungsaktives Zelt ermöglicht es der Feuchtigkeit, die durch den Atem und die Körperwärme der Personen im Zelt entsteht, nach außen abzuführen, wodurch das Risiko von Feuchtigkeit und Schimmelbildung im Zelt reduziert wird.

Insgesamt sollten Sie beim Kauf eines Steilwandzeltes darauf achten, dass es aus robusten und langlebigen Materialien besteht, eine hohe Wassersäule hat und atmungsaktiv ist, um sicherzustellen, dass Sie trocken und bequem bleiben, wenn Sie im Freien campen.

Belüftung und Lüftung

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Steilwandzeltes ist die Belüftung und Lüftung. Ein Zelt, das gut belüftet ist, kann Feuchtigkeit und Kondensation reduzieren und den Innenraum angenehmer und komfortabler machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Zelt belüftet werden kann, wie z.B. durch Mesh-Fenster oder Lüftungsöffnungen.

Es ist wichtig, dass diese Öffnungen in strategischen Bereichen des Zeltes platziert sind, um eine optimale Luftzirkulation zu gewährleisten. Einige Zelte haben auch abnehmbare Innenzelte, die für zusätzliche Belüftung sorgen können. Auch die Wahl des richtigen Zeltstoffes ist wichtig, um eine gute Belüftung zu gewährleisten. Ein Zeltstoff, der atmungsaktiv ist, kann dazu beitragen, Feuchtigkeit und Kondensation zu reduzieren.

Es ist auch wichtig, dass die Lüftungsöffnungen leicht zu öffnen und zu schließen sind, damit sie schnell und einfach gesteuert werden können. Eine gute Belüftung und Lüftung kann dazu beitragen, dass der Innenraum des Zeltes angenehm und trocken bleibt, was für einen erholsamen Schlaf und einen angenehmen Aufenthalt sorgt.

Aufbau und Abbau

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Steilwandzelts ist der Aufbau und Abbau. Der Aufbau sollte einfach und schnell durchführbar sein, damit man schnell in den Genuss des Campingabenteuers kommt. Einige Steilwandzelte bieten das sogenannte Quick-Up-System, das einen schnellen und einfachen Aufbau ermöglicht. Einige Modelle lassen sich sogar innerhalb von Minuten aufbauen. Es ist jedoch wichtig zu überprüfen, ob das Zelt für eine Person oder mehrere Personen aufgebaut werden kann und ob es eine Anleitung für den Aufbau gibt.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Abbau. Das Zelt sollte leicht und schnell abgebaut werden können, um eine schnelle und einfache Rückkehr nach Hause zu ermöglichen. Es ist auch wichtig, dass das Zelt in der mitgelieferten Tasche aufbewahrt werden kann, um es leicht transportieren zu können. Einige Steilwandzelte lassen sich sogar zusammenlegen, um Platz zu sparen.

Es ist auch wichtig, das Zelt vor dem Kauf aufzubauen und abzubauen, um sicherzustellen, dass es leicht und schnell erledigt werden kann. Es ist auch wichtig, die Anleitung genau zu lesen, um sicherzustellen, dass man alle Schritte richtig ausführen kann. Ein zu komplexer Auf- und Abbau kann zu Frustration und Stress führen und das Campingerlebnis beeinträchtigen.

Gewicht und Packmaß

Beim Kauf eines Steilwandzeltes sollte man auch auf das Gewicht und Packmaß achten. Ein leichtes und kompaktes Zelt ist vor allem für Backpacker und Wanderer von großer Bedeutung, da es einfacher zu transportieren ist und weniger Platz im Rucksack einnimmt. Ein schweres und großes Zelt hingegen eignet sich eher für Camper, die mit dem Auto unterwegs sind und genügend Platz haben, um ein größeres Zelt zu transportieren.

Beim Gewicht des Zelts sollte man darauf achten, dass es nicht zu schwer ist, um es bequem tragen zu können. Einige Steilwandzelte haben ein Gewicht von nur 1-2 kg, während andere bis zu 4-5 kg wiegen können.

Das Packmaß des Zelts ist ebenfalls wichtig, da es beeinflusst, wie viel Platz es im Rucksack oder im Auto einnimmt. Ein kleineres Packmaß ermöglicht es, Platz für andere Ausrüstungsgegenstände zu haben. Einige Steilwandzelte haben ein Packmaß von nur 30 x 15 cm, während andere bis zu 60 x 30 cm groß sein können.

Es ist wichtig, das Gewicht und Packmaß des Zelts in Beziehung zur Art des Campings zu betrachten. Ein Wanderer wird sich vermutlich ein leichtes und kompaktes Zelt wünschen, während ein Camper, der mit dem Auto unterwegs ist, eventuell ein größeres und schwereres Zelt bevorzugt.

Zusätzliche Funktionen

Ein Steilwandzelt bietet in der Regel eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen, die das Campingerlebnis verbessern können. Eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, einen Vorraum zu haben. Dieser bietet Platz für Ausrüstung, Schuhe und andere Gegenstände, die man nicht im Schlafbereich aufbewahren möchte.

Ein Vorraum kann auch als Essbereich oder sogar als zusätzlicher Schlafplatz genutzt werden. Eine weitere nützliche Funktion ist eine integrierte Regenfliege, die den Eingang des Zeltes vor Regen schützt. Einige Steilwandzelte verfügen auch über ein integriertes Moskitonetz, um Ungeziefer fernzuhalten. Einige Modelle bieten auch die Möglichkeit, die Seitenwände hochzuklappen, um mehr Licht und Belüftung im Inneren des Zeltes zu ermöglichen. Einige Steilwandzelte haben auch spezielle Fenster, die sich öffnen lassen, um eine bessere Belüftung zu ermöglichen.

Ein weiteres nützliches Feature ist das integrierte Lichtsystem, das eine einfache Beleuchtung im Inneren des Zeltes ermöglicht. Einige Modelle haben auch Taschen oder Organizer, in denen man Gegenstände aufbewahren kann. Einige Steilwandzelte haben auch spezielle Belüftungsöffnungen, die das Entweichen von Feuchtigkeit und Kondensation verhindern.

Einige Modelle haben auch spezielle Belüftungsöffnungen, die sich öffnen lassen, um mehr Licht und Belüftung im Inneren des Zeltes zu ermöglichen.

Ein weiteres nützliches Feature ist das integrierte Lichtsystem, das eine einfache Beleuchtung im Inneren des Zeltes ermöglicht. Einige Modelle haben auch Taschen oder Organizer, in denen man Gegenstände aufbewahren kann.

Zeltboden und Bodenplane

Beim Kauf eines Steilwandzeltes ist es wichtig, auf den Zeltboden und die Bodenplane zu achten. Der Zeltboden sollte aus robustem und wasserdichtem Material bestehen, wie zum Beispiel Polyester oder Polyurethan. Eine Bodenplane ist eine separate Schicht, die zwischen dem Zeltboden und dem Boden ausgelegt wird, um Feuchtigkeit und Schmutz von dem Zelt fernzuhalten. Es ist wichtig, dass die Bodenplane und der Zeltboden miteinander kompatibel sind und gut zusammenarbeiten, um eine optimale Wasserdichtigkeit zu gewährleisten.

Einige Steilwandzelte haben auch eine integrierte Bodenplane, die bereits Teil des Zeltes ist. Dies kann eine bequeme Option sein, da es die Notwendigkeit entfernt, eine separate Bodenplane zu kaufen und auszulegen. Es ist jedoch wichtig, dass die integrierte Bodenplane aus robustem und wasserdichtem Material besteht, um sicherzustellen, dass das Zelt auch bei schlechtem Wetter dicht bleibt.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Zeltbodens ist die Dicke und Dämpfung. Ein dickerer und gedämpfter Boden bietet mehr Komfort und Schutz vor harten Untergründen. Einige Zelte haben auch eine isolierte Bodenplane, die für kältere Temperaturen geeignet ist. Es ist wichtig, dass der Boden auch leicht zu reinigen und zu trocknen ist, um eine hygienische Umgebung zu gewährleisten.

Zusätzliches Zubehör und Aufbewahrung

Wenn es um das Zusätzliche Zubehör und die Aufbewahrung von Steilwandzelten geht, gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Eines der wichtigsten Zubehörteile ist eine Aufbewahrungstasche oder -hülle für das Zelt. Diese sollte robust und wasserdicht sein, um das Zelt vor Schäden während des Transportes und der Lagerung zu schützen. Eine weitere wichtige Erwägung ist die Möglichkeit, das Zelt zusätzlich zu beschweren oder zu sichern, insbesondere wenn Sie in windigen Gebieten campen. Dazu können Zelt-Heringe oder -Abspannleinen verwendet werden.

Ein weiteres wichtiges Zubehör sind Zeltteppiche oder Bodenmatten. Diese können nicht nur dazu beitragen, dass das Zelt sauberer und angenehmer bleibt, sondern auch zusätzliche Isolation und Wärme bieten. Wenn Sie sich für einen Campingurlaub in wärmeren Gebieten entscheiden, kann ein Sonnensegel oder eine Zeltmarkise auch sehr nützlich sein, um Schatten und Belüftung zu bieten.