Die Mobile Solaranlage mit Speicher – So finden Sie das passende Modell

Aktualisiert am: 13.04.2022

Mit der steigenden Energiepreise und dem Umdenken in Richtung erneuerbare Energien, wird die Nutzung von Solarenergie immer populärer. Mit einer mobilen Solaranlage gibt es nun die Möglichkeit, die Sonnenenergie auch unterwegs zu nutzen. Diese Anlagen bestehen aus einem Solarmodul, einem Akku sowie einem Steuergerät und können an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden. Der größte Vorteil dieser mobilen Solaranlagen ist der integrierte Akku, der die Energie vom Solarmodul speichert. So kann die Solaranlage auch bei bedecktem Himmel oder nachts betrieben werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die Flexibilität, da die mobilen Solaranlagen in verschiedenen Größen erhältlich sind. So findet jeder seine passende Lösung, egal ob für den Hausgebrauch oder den Campingausflug.

Mobile Solaranlagen mit Speicher Testsieger* 2022

Offgridtec® Autark M-Master 200W Solar - 1000W AC Leistung 122Ah AGM Akku

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Sie suchen eine komplette Solaranlage, die anschlussfertig und einfach einzurichten ist? Dann ist das Offgridtec® Autark M-Master 200W

Solar-Kit genau das Richtige. Dieses Solar-Kit beinhaltet 2 x 100W Solarmodule, einen 30A PWM-Laderegler mit übersichtlicher LCD-Anzeige, eine 122Ah zyklenfeste und absolut wartungsfreie AGM-Batterie sowie einen professionellen Kabelsatz für den einfachen Anschluss. Der 1500W Sinus-Spannungswandler gewährleistet die Kompatibilität mit allen 230V-Verbrauchern.
Die Solaranlage ist mit einem MPPT-Laderegler ausgestattet, der die volle Leistung Ihrer Solarmodule ausnutzt und die Batterie effizient lädt. Die integrierte LED-Anzeige zeigt den aktuellen Ladezustand der Batterie an. Bei Dunkelheit oder schlechtem Wetter sorgt die integrierte Beleuchtung für eine ausreichende Ausleuchtung des Arbeitsbereichs.

Vorteile:
  • Anschlussfertiges Solar Komplettsystem
  • Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten für USB-Verbraucher
  • mit übersichtlichem LCD Display
  • USB Ladebuchsen und Lastausgang für 12V Verbraucher
  • kinderleichter Anschluss
  • Durchschnittlicher Tagesertrag zwischen März und Oktober ca. 800Wh (ca. 66Ah)
  • Umfangreiche elektronische Schutzfunktionen vor Überlast, Übertemperatur, Überspannung, Kurzschluss und Verpolung
  • Flexible Montagemöglichkeit
Nachteile:
  • langsame Ladezeit
Jackery Solargenerator 1000, 1002WH Tragbare Powerstation mit 2* SolarSaga 100W Solarpanels, 2*230V 1000W AC Steckdose mobile Stromversorgung für Wohnmobil Outdoor, Heimwerken und als Notstromaggregat

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Jackery Solargenerator 1000

ist die perfekte Stromlösung für unterwegs. Diese Kombination aus 1*Explorer 1000 Stromstation und 2*SolarSaga 100 Solarmodulen kann Sonnenenergie in Strom umwandeln, um Ihre Geräte jederzeit und überall aufzuladen. Die Explorer 1000 ist mit professioneller MPPT-Technologie für maximale Ladeeffizienz ausgestattet und eignet sich daher hervorragend für Camping, Road-Trips und vieles mehr. Bleiben Sie nicht ohne Strom – holen Sie sich noch heute den Jackery Solar Generator 1000!

Vorteile:
  • wandelt Sonnenenergie in Strom um
  • Ausreichende Leistung für unterwegs
  • geeignet für Autoreisen, Wohnmobilreisen, Überlandfahrten oder Wildcampen
  • mit professioneller MPPT-Technologie für eine maximale Ladeeffizienz
  • in ca. 8 Std. voll aufgeladen
  • saubere Energie, ohne Kohlenstoff
  • 10x USB-Anschlüsse, 2x 230V AC Steckdosen
  • LED-Anzeige für den aktuellen Ladezustand
Nachteile:
  • laute Betriebsgeräusche
ALLPOWERS Tragbares Kraftwerk Tragbare Powerstation 288Wh / 78000mAh Solar Generator Mobiler Stromspeicher mit 1x100W Faltbares Solarpanel Notstromversorgungs Batteriepack für Camping fischen Freien

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die ALLPOWERS Tragbares Kraftwerk Tragbare Powerstation

ist ein kleines und leichtes Kraftwerk, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden kann. Dieser Solargenerator kann durch Anschluss eines faltbaren 100-W-Solarpanels (im Lieferumfang enthalten) schnell und vollständig innerhalb von 6 Stunden aufgeladen werden. Die ALLPOWERS Portable Power Station verfügt außerdem über eine Bluetooth-Verbindung und einen schlüssellosen Zugang. Mit diesem Gerät können Sie Ihre elektrischen Geräte überall aufladen.

Vorteile:
  • 288Wh Kapazität
  • leichtes und kompaktes Design
  • ideal für den Innen- und Außenbereich
  • schlüsselloser Zugang
  • Faltbares Solarpanel im Lieferumfang enthalten
  • innerhalb von 6 Stunden schnell und vollständig aufgeladen
  • Ultimative Funkstabilität mit Bluetooth-Technologie
  • kabellose Ladefunktion
Nachteile:
  • Akku etwas schwach

Was ist eine Mobile Solaranlage?

Eine Mobile Solaranlage ist eine Anlage, die Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandelt. Die Anlage besteht aus Solarpanelen, die draußen aufgestellt werden, und einem Akku, der die Energie speichert. Die Anlage kann an jeder Stelle aufgestellt werden, an der genügend Sonnenlicht vorhanden ist. Eine mobile Solaranlage kann zum Beispiel verwendet werden, um einen Garten mit Strom zu versorgen. Außerdem ist sie ideal, um bei Camping- oder Outdoor-Aktivitäten Strom zu erzeugen.

Welche Vorteile bietet eine Mobile Solaranlage?

Eine Mobile Solaranlage hat viele Vorteile. Zum einen ist sie sehr umweltfreundlich, da sie auf regenerativen Energien basiert. Zum anderen ist sie sehr flexibel einsetzbar und kann an nahezu jedem Ort aufgestellt werden. Sie ist außerdem sehr leicht und kann daher auch von ungeübten Personen problemlos auf- und abgebaut werden.

Wie funktioniert eine Mobile Solaranlage?

Eine Mobile Solaranlage funktioniert auf die selbe Weise wie eine normale Solaranlage. Der entscheidende Unterschied ist allerdings, dass sie mobil ist und daher an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden kann. Die Solarzellen wandeln die Sonnenenergie in elektrische Energie um, welche dann in einem Akku gespeichert wird. Bei Bedarf kann diese elektrische Energie dann wieder abgerufen werden.

Mobile Solaranlage mit Speicher

Eine mobile Solaranlage mit Speicher ist die perfekte Lösung für Camping-Freunde, die auf der Suche nach einer autarken und umweltfreundlichen Energieversorgung sind. Sie ist vor allem für Camper interessant, die nicht auf den Komfort einer 230-Volt-Steckdose verzichten möchten. Die Solaranlage ist leicht und kompakt, so dass sie problemlos in jedes Gepäck passt. Außerdem ist sie sehr einfach zu montieren und bedarf keiner besonderen technischen Kenntnisse. Die Anlage besteht aus einer Solarzelle, die Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandelt, und einem Akku, der die Energie speichert. Bei Bedarf kann der Strom über einen Verbraucher wie z.B. ein Laptop oder eine Lampe abgerufen werden.

Mobile Solaranlage mit Speicher fürs Camping

Die Frage, welche Mobile Solaranlage mit Speicher am besten fürs Camping geeignet ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Zu unterschiedlich sind die Bedürfnisse und Vorlieben der Camper. Grundsätzlich kommt es bei der Auswahl auf die Größe des Campingfahrzeugs an: Für Wohnmobile und Wohnwagen eignen sich Anlagen bis zu einer Leistung von 120 Watt, für Geländewagen und Transporter solaranlagen mit einer maximalen Leistung von 240 Watt.

Für die meisten Camper ist jedoch eine Solaranlage mit Speicher von 150 bis 200 Watt ausreichend. Wer viel Zeit im Freien verbringt und dabei auch abseits von Straßen campen will, sollte allerdings zu einer Anlage mit höherer Leistung greifen.

Für welchen Einsatz eignet sich eine mobile Solaranlage mit Speicher?

Eine Mobile Solaranlage mit Speicher ist besonders dann empfehlenswert, wenn man nicht immer an einen Steckdosenanschluss oder an eine Tankstelle gelangen kann. Außerdem ist es umweltfreundlicher, seinen Strom selbst zu produzieren, anstatt ihn von außen zu beziehen. Wer sich für eine Mobile Solaranlage mit Speicher entscheidet, kann sich auf eine zuverlässige und umweltfreundliche Stromversorgung im Freien verlassen.

Tipps zum Kauf einer mobilen Solaranlage mit Speicher

Eine mobile Solaranlage ist eine gute Option für das Camping, da sie Strom für den Betrieb von Geräten und Beleuchtung liefern kann. Bei der Auswahl eines Solarsystems ist es wichtig, die Größe des Systems und die Speicherkapazität zu berücksichtigen. Ein größeres System kann mehr Strom liefern, während ein System mit mehr Speicherkapazität mehr Energie für den späteren Gebrauch speichern kann. Bei der Auswahl eines Solarsystems für den Campingplatz sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Die Größe der Anlage: Wie viele Geräte müssen Sie betreiben?
  • Die Art der Batterie: Bleisäure oder Lithium-Ionen?
  • Die Höhe der Speicherkapazität: Wie viele Stunden Strom brauchen Sie?
  • Das Gewicht des Systems: Werden Sie es tragen können?

Wenn Sie eine Solaranlage suchen, die leicht zu transportieren ist und eine hohe Speicherkapazität hat, dann ist eine Lithium-Ionen-Batterie eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch ein Solarsystem suchen, das erschwinglicher ist, dann ist eine Bleibatterie eine gute Wahl. Für welchen Batterietyp Sie sich auch entscheiden, lesen Sie vor dem Kauf unbedingt die Testberichte, um sicherzustellen, dass Sie ein Qualitätsprodukt erhalten.

Die richtige Größe

Die Größe der Mobile Solaranlage mit Speicher spielt eine wichtige Rolle beim Kauf. Sie sollte nicht zu groß sein, da sie sonst nur schwer zu transportieren ist, aber auch nicht zu klein, damit genug Energie produziert werden kann. Bei der Auswahl ist also darauf zu achten, dass die Mobile Solaranlage mit Speicher zur eigenen Situation passt.

Mobile Solaranlage mit Speicher für den Balkon

Eine mobile Solaranlage mit Speicher ist ideal für alle, die auf ihrem Balkon unabhängig von der örtlichen Stromversorgung sein wollen. Außerdem ist sie eine umweltfreundliche Lösung, da sie die Sonnenenergie direkt vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang nutzt. Mit ihr lässt sich die Sonnenenergie direkt in den Haushalt bringen und auch dann nutzen, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Außerdem ist eine mobile Solaranlage mit Speicher sehr flexibel einsetzbar, da sie überall auf dem Balkon aufgestellt werden kann.

Wenn Sie sich für eine mobile Solaranlage mit Speicher entscheiden, achten Sie darauf, dass der Akku hochwertig ist und eine lange Lebensdauer hat. Auch der Laderegler sollte von guter Qualität sein, damit Sie lange Freude an Ihrer Solaranlage haben.

Das richtige Zubehör

Zubehör für eine Mobile Solaranlage mit Speicher gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. So kann man beispielsweise einen Akku anschließen, um die Energie der Sonne auch in der Nacht nutzen zu können. Außerdem gibt es spezielle Ladegeräte für Solarmobile, die den Akku schnell und effizient aufladen.

Ein weiteres wichtiges Zubehörteil ist der Regler. Er sorgt dafür, dass die Anlage optimal funktioniert und die Batterien nicht überladen werden. Zusätzlich gibt es noch verschiedene weitere Zubehörteile, die je nach Bedarf individuell ausgewählt werden können. So ist es möglich, die Solaranlage an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Die Mobile Solaranlage mit Akku

Zubehör für die mobile Solaranlage mit Speicher gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist, einen Akku als Speicher zu verwenden. Dieser kann entweder direkt an die Solaranlage angeschlossen werden oder aber auch unabhängig von der Solaranlage betrieben werden. Dadurch ist es möglich, den Akku zum Beispiel in der Nacht oder bei schlechtem Wetter zu laden, um die Solaranlage dann tagsüber nutzen zu können.

Eine weitere Möglichkeit ist, den Speicher in einem separaten Gehäuse unterzubringen. So ist er vor Witterungseinflüssen geschützt und kann auch bei Frost oder Schnee betrieben werden. Außerdem ist es dadurch möglich, mehrere Speicher zu verwenden, um die Kapazität der Solaranlage zu erhöhen.

Fazit

Die mobile Solaranlage mit Speicher ist eine umweltfreundliche Lösung, die die Sonnenenergie direkt vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang nutzt. Sie ist ideal für alle, die unabhängig von der örtlichen Stromversorgung sein wollen. Außerdem ist sie flexibel einsetzbar, da sie überall aufgestellt werden kann. Zubehör für eine Mobile Solaranlage mit Speicher gibt es in vielen verschiedenen Möglichkeiten. So kann man beispielsweise einen Akku anschließen, um die Energie der Sonne auch in der Nacht nutzen zu können. Außerdem gibt es spezielle Ladegeräte für Solarmobile, die den Akku schnell und effizient aufladen. Ein weiteres wichtiges Zubehörteil ist der Regler. Er sorgt dafür, dass die Anlage optimal funktioniert und die Batterien nicht überladen werden. Zusätzlich gibt es noch verschiedene weitere Zubehörteile, die je nach Bedarf individuell ausgewählt werden können. So ist es möglich, die Solaranlage an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.