Campingbesteck – Praktisch für unterwegs

Aktualisiert am: 23.07.2021

Zahlreiche Campingausrüster bieten professionelles Campingbesteck an, das beim Zelten, Wandern oder auf dem Campingplatz gute Dienste leistet. Campingbesteck ist in verschiedenen Sets und in zahlreichen Varianten erhältlich. Abgesehen von der Form gibt es das Outdoor Besteck aus unterschiedlichen Materialien.

Update vom 21.07.2021

Das WMF my2Go Besteck Set und das KOHMUI Outdoor Reisebesteck wurden in den Vergleich aufgenommen.

Campingbestecke Testsieger 2021

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Campingbesteck aus Edelstahl/Cromargan, 8-teilig mit Tasche, Gewicht: 250 Gramm

Hochwertig und langlebig: Das WMF my2Go Besteck Set

ist mit 250 Gramm so leicht, dass es im Reisegepäck nicht weiter auffällt. Neben dem geringen Gewicht wissen die Nutzer vor allem die hochwertige Verarbeitungsqualität und das von WMF gewohnte, langlebige Material zu schätzen.
Neben den Besteckteilen enthält das Set ein Mikrofasertuch und eine Bürste zur Reinigung. Außerdem kann das Campingbesteck von WMF problemlos in die Spülmaschine gegeben werden.
Beim Transport fällt positiv auf, dass das WMF my2Go Besteck Set in dem Etui nicht klappert. Alle Teile haben einen vorgesehenen Platz in der Tasche, sodass das Set sicher zusammengehalten und problemlos transportiert werden kann. Optik und Haptik überzeugen die Käufer ebenso wie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die hohe Langlebigkeit.
Damit das WMF my2Go Besteck Set das Reisegepäck nicht unnötig belastet, ist es etwas kompakter ausgefertigt als handelsübliches Haushaltsbesteck. Die Käufer heben das lobend hervor und betonen gleichzeitig, dass es sich dennoch problemlos handhaben lässt und seine Funktion absolut erfüllt. Lediglich die Schärfe des Messers wird in Einzelfällen als etwas zu gering bewertet.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitungsqualität
  • aus rostfreiem, strapazierfähigem Edelstahl
  • spülmaschinengeeignet
  • inkl. Reinigungszubehör und Tasche
  • wertige Haptik und Optik
Nachteile:
  • Messer im Einzelfall nicht scharf genug

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Campingbesteck aus Edelstahl, 7-teilig mit Tasche, Gewicht: 240 Gramm

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Das KOHMUI Outdoor Reisebesteck

wird in einem hochwertigen Etui geliefert, das mit einem Reißverschluss sicher verschlossen werden kann. Die hygienische und sichere Aufbewahrung sorgt bei vielen Käufern für Begeisterung. Dass zum Lieferumfang Strohhalme und eine Reinigungsbürste gehören, sorgte ebenfalls für gute Bewertungen.
Das Messer im Set verfügt über eine ausreichende Schärfe und das KOHMUI Outdoor Reisebesteck erfüllt beim Zelten und Camping voll seinen Zweck, so die Käufer. Mit den kompakten Abmessungen und dem geringen Gewicht von ungefähr 240 Gramm ist es sehr transportabel und kann problemlos in einer Seitentasche des Rucksacks aufbewahrt werden.
Haptisch gefällt den Käufern das KOHMUI Outdoor Reisebesteck insgesamt ganz gut. In einigen Fällen bemängeln die Nutzer jedoch, dass das Material nicht glatt entgratet ist. Scharfkantige Stellen an der Gabel trübten zudem in Einzelfällen den kulinarischen Genuss.

Vorteile:
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 7-teilig, inkl. Strohhalme
  • geringes Gewicht (240 g)
  • wertige Tasche mit Reißverschluss
  • scharfes Messer, spitze Gabelzinken
Nachteile:
  • selten Verarbeitungsfehler

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 13-teilig, mit Schleifstein, Material: Edelstahl, mit Gürteltasche und Karabiner, klappbar, Gewicht: 260 Gramm

Tragbares Besteck für zwei Personen: Das My Smart Grandpa Campingbesteck

lässt sich in zwei Teile zerlegen und führt so zu sehr kleinen Abmessungen. Der Hersteller legt einen Zip-Beutel bei, in den das verschmutzte Besteck gelegt werden kann.
Anschließend kann das Besteck in den Beutel mit Klettverschluss gegeben werden. Die Karabiner werden beigelegt, damit das Set an einen Rucksack oder Tasche gehängt werden kann.
Jeder Käufer ist vom My Smart Grandpa Campingbesteck begeistert. Allerdings ist das Messer nicht ausreichend scharf und war bei einem Nutzer bereits nach der ersten Verwendung stumpf. Um das Messer wieder zu schärfen, kann der beigelegte Schleifstein verwendet werden.
Insgesamt betrachtet ist jeder Käufer mit dem Set mehr als zufrieden. Jeder lobt das Set und bezeichnet es teilweise als das Beste Campingbesteck, das er je gesehen hat. Zudem kann es auch von Kindern genutzt werden, da es sich einfach zerlegen und zusammensetzen lässt.
Laut Hersteller lässt sich das Besteck in der Spülmaschine reinigen. Diese Aussage wird von den Nutzern bestätigt: Der Spülmaschinenvorgang hat keine Spuren am Besteck hinterlassen.

Vorteile:
  • mit Neopren-Tragetasche und Karabiner
  • spülmaschinengeeignet
  • sehr kleine Packmaße
  • von Kindern zu verwenden
  • sehr leicht
Nachteile:
  • Messer wird schnell unscharf
  • Messer zu schmal

Campingbesteck kaufen – worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden?

Unabhängig davon, ob der Campingurlaub mit einem Wohnmobil oder im Zelt verbracht wird: Das richtige Campingbesteck sollte immer eingepackt werden. Mit diesem wird jede Mahlzeit zum Genuss. Hinzu kommt, dass es auch für Kinder das passende Campingbesteck gibt.

Entscheidende Fragen lauten: Aus welchem Material soll das Besteck bestehen? Welche Form und vor allem: Welches Besteck sollte überhaupt mit in den Campingurlaub? Wir möchten die wichtigsten Varianten des Outdoor Bestecks durchleuchten.

Campingbesteck: Welches Material eignet sich für den Ausflug?

Outdoor Besteck wird aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Dieses entscheidet nicht nur über die Optik, sondern auch über den Verwendungszweck.

  • Campingbesteck aus Kunststoff: Besteck aus Kunststoff begeistert mit einem geringen Gewicht und ist nahezu unzerstörbar. Allerdings präsentiert es sich nicht als kratzfest. Beim Kauf eines Outdoor Bestecks aus Kunststoff sollte beachtet werden, dass auch Melamin zu Kunststoff gezählt wird. Der Grund: Melamin-Geschirr wird aus Melamin und Formaldehyd gefertigt. Beide Materialien können Schadstoffe absondern, sobald sie mit einer hohen Temperatur in Kontakt geraten. Einwegbesteck aus Plastik befindet sich ebenfalls in der Kategorie Outdoor Besteck aus Kunststoff. Allerdings handelt es sich um Wegwerf-Artikel, auf die zugunsten der Umwelt verzichtet werden sollte. Eine sinnvolle Alternative stellt laut Öko-Test das Besteck aus Bio-PE dar.
  • Campingbesteck aus Holz: Mit einem Besteck aus Holz zu essen mag sich gewöhnungsbedürftig anhören. Im Grunde genommen trifft Holz nicht jeden Geschmack. Der Vorteil besteht jedoch in der ökologischen Herstellung und Nachhaltigkeit.
  • Outdoor Besteck aus Bambus: Bambus scheint eine ökologische Alternative zu Kunststoff und Plastik zu sein. Allerdings kann Öko-Test aufgrund eigener Untersuchungen nicht jedes Besteck aus Bambus uneingeschränkt empfehlen. Oftmals wird Campingbesteck nicht nur aus Bambus sondern aus einem Material-Mix mit Melaminharz Der Bambusanteil in dieser Variante ist relativ gering, sodass es sich laut der Verbraucherzentrale hier schon fast um eine Täuschung des Verbrauchers handelt. Aus Melaminharz können sich in Verbindung mit hohen Temperaturen Schadstoffe (z. B. Formaldehyd) lösen, die beim Essen mit aufgenommen werden. Wer ein umweltfreundliches und gesundheitlich unbedenkliches Campingbesteck aus Bambus kaufen möchte, sollte deswegen genau auf die Zusammensetzung des Produktes achten.
  • Campingbesteck aus Aluminium: Aluminium ist kratzfest, bruchfest und besonders leicht. Zu beachten ist, dass es sich bei Aluminium um ein umstrittenes Material handelt. Zumindest kann eine erhöhte Aufnahme von Aluminium zu gesundheitsschädlichen Effekten führen. Es gibt jedoch keine Berichte darüber, dass Besteck aus Aluminium schädlich ist.
  • Outdoor Besteck aus Edelstahl: Edelstahl sieht schick aus, ist ebenfalls bruch- und kratzfest. Dieses hitzebeständige und nicht-rostende Material wird als Outdoor-Variante oftmals ohne ummantelten Griff produziert.
  • Campingbesteck aus Titan: Titan ist schwerer als Aluminium, aber leichter als Edelstahl. Diese Eigenschaften führen dazu, dass sich viele Campingausrüster für dieses Material entscheiden. Der Nachteil besteht in dem etwas höheren Preis.

Outdoor Besteck: Set oder Einzelkauf?

Die Hersteller eines Campingbestecks bieten die Möglichkeit, entweder ein Set oder das Besteck einzeln zu erwerben. Ein Set bietet den Vorteil, dass hierin Messer, Löffel und Gabel vorhanden sind. Ferner besteht ein Campingbesteck Set oft aus zusätzlichen Komponenten: Flaschenöffner, Korkenzieher, Salat- und Kochbesteck sind ebenfalls in einigen Sets enthalten.

Die Sets werden entweder für eine, zwei, vier oder sechs Personen gefertigt. Alternativ zu den umfangreich ausgestatteten Sets gibt es auch Mehrfachpacks eines bestimmten Besteckteils. Diese eignen sich besonders gut dafür, ein bereits vorhandenes Set zu erweitern.

Manche Hersteller haben die Idee, die einzelnen Bestecke mit einem Schlüsselanhänger zu vereinen. Dank dieser Idee ist das Besteck immer griffbereit, und zwar auch während einer Trekking-Reise.

Wer das Campingbesteck auf eine Flugreise mitnehmen möchte, sollte sich vorsichtshalber erkundigen, ob dieses für den gebuchten Flug erlaubt ist. Bezüglich eines Taschenmessers gilt, dass der Zielort über die erlaubte Mitnahme entscheidet. Ähnlich dürfte es sich mit einem Campingbesteck Set verhalten, wenn ein Messer enthalten ist.

Damit das Set immer zusammen bleibt, liefern viele Hersteller das Besteck in einer Tasche aus. In dieser hat jedes Einzelteil seinen Platz und geht nicht verloren. Um das Besteck vor Feuchtigkeit zu schützen, besteht die Tasche oft aus Neopren.

Liefert der Hersteller keine Tasche mit, kann diese auch nachträglich erworben werden. Solch eine Tasche wird häufig aus Polyamid oder Polyester gefertigt. Dank unterschiedlicher Größen findet jeder die perfekte Tasche für die vorhandene Besteck-Anzahl.

Campingbesteck: Zerlegbar oder klappbar?

Wer sich nicht für ein reguläres Besteck entscheiden möchte, kann sich für Varianten entscheiden, die sich in kleinere Abmessungen zusammenlegen lassen. Hierbei gibt es zwei Versionen:

  • Campingbesteck klappbar: Der Begriff klappbar deckt zwei Situationen ab. Zum einem lässt sich das Besteck zusammenklappen, sodass geringe Abmessungen entstehen. Diese werden oft in eine Plastikhülle gelegt und passen in jede Tasche oder an den Schlüsselbund. Die Bezeichnung klappbar wird auch verwendet, wenn es sich ähnlich eines Taschenmessers um ein klappbares Set handelt. Manche dieser Modelle lassen sich in die einzelnen Besteck-Komponenten zerlegen.
  • Outdoor Besteck zerlegbar: Bei einer zerlegbaren Variante ist oft nur ein Griff vorhanden. In diesen Griff wird entweder der Löffel, die Gabel oder das Messer gesteckt. Der Nachteil besteht darin, dass immer nur ein Besteckteil zur Verfügung steht. Alternativ hierzu gibt es das zerlegbare Besteck, das in einem Etui gelagert wird. In diesem Fall gibt es für jedes Besteck einen eigenen Griff.

Manchmal fällt die Entscheidung schwer, ob es sich um ein zerlegbares oder ein gewöhnliches Besteck handeln soll. Oft wird ein reguläres Besteck als komfortabler und luxuriöser angesehen.

Ein klappbares oder zerlegbares Outdoor Besteck hingegen nimmt kaum Platz im Gepäck ein. Alternativ hierzu gibt es ein Besteckstück, das auf einer Seite einen Löffel und auf der anderen Seite eine Gabel bietet.

Campingbesteck für Kinder: Das sollte beim Kauf beachtet werden

Für Kinder gibt es mittlerweile ein Campingbesteck, das dem für die Erwachsenen ähnelt. So kann auch das Kind mit einem Camping Besteckset seine Mahlzeiten genießen.

Ein paar Sets werden zusätzlich mit einem Strohhalm ausgestattet. Bei der Wahl des Materials sollten die oben erwähnten Fakten beachtet werden.

Alternativprodukte

Es muss nicht immer das Campingbesteck eines Outdoor Ausstatters sein. Im Handel befinden sich viele Alternativen, deren Kauf ebenfalls lohnenswert erscheint:

  • Bundeswehrbesteck: Beim Bundeswehrbesteck werden ein Löffel, ein Messer, ein Dosenöffner und eine Gabel so miteinander verbunden, dass man nur einen Gegenstand in der Hand hält. Regulär wird das Bundeswehr-Besteck aus Edelstahl gefertigt. Dank dem sinnvollen Set kann unterwegs jede Dose geöffnet und verzehrt werden.
  • Einwegbesteck: Einwegbesteck ist keinesfalls umweltbewusst. Dieses Besteck wird nach dem Gebrauch entsorgt. Somit sollte es nur verwendet werden, wenn lediglich vereinzelt eine Mahlzeit im Freien genossen wird. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass es nicht bruchfest ist und dass sich die enthaltenen Messer kaum zum Schneiden eignen. Einwegbestecke aus Kunststoff dürfen seit dem 03.07.2021 in der EU nicht mehr produziert werden.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 16.07.2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 13-teilig: Besteck-Set mit Teller und Schneidebrett, Material: rostfreier Edelstahl, mit Tasche, für zwei Personen, Gewicht: 936 Gramm

Stilvolles Set für jede Gelegenheit: Das Odoland Camping Besteck

wurde für zwei Personen produziert und beinhaltet alles, was man zum stilvollen Essen benötigt. So sehen es auch die Käufer dieses Sets. Diese sind davon begeistert, dass sich in diesem Set nicht nur Besteck, sondern auch zwei Teller befinden.
Die Größe der Teller wird ebenfalls gelobt. Sie sind ausreichend groß, aber nicht zu groß. Das Schneidemesser wird oft als zu klein empfunden, reicht jedoch aus, um kleine Lebensmittel zu schneiden.
So entstand ein Set, das eine praktische Größe besitzt und in jede Tasche oder Koffer passt. Lediglich Back-Packer empfinden das Set als etwas zu groß.
Im Inneren werden alle Komponenten verschnallt, sodass nichts durcheinander gerät. Alles hat hier seinen Platz und für Ordnung bei jedem Campingausflug ist gesorgt. Lediglich ein Käufer fand die Qualität der Serviette minderwertig, die sich im Odoland Camping Besteck Set befindet.
Obwohl das Set aus Messer, Gabel und Löffel besteht, monierte ein Käufer die Schärfe des Messers. Mit diesem lassen sich Tomaten sehr schlecht schneiden, weshalb der Nutzer ein weiteres scharfes Messer hinein legte.
Die Innenseite der Tasche wurde beschichtet, sodass es sich ohne Probleme reinigen lässt. Bislang hat noch kein Käufer eine Bewertung abgegeben, ob das Reinigen in der Tat problemlos abläuft. Somit wurde auch keine Bewertung abgegeben, wie das Material auf einen Reinigungsvorgang reagiert.
Trotz der Kleinigkeiten, die von den Käufern beim Odoland Camping Besteck bemängelt wurden, ist jeder Nutzer mit diesem Set sehr zufrieden. Nicht jeder nutzt das Set für einen Campingausflug.
Viele verwenden es in der Arbeit oder bei einem Tagesausflug mit dem Motorrad. Bei jedem Einsatz zeigten sich die Vorteile, sodass zwei Personen eine stilvolle Mahlzeit genießen konnten.
Die Tasche verfügt außerdem über einen praktischen Tragegriff. An diesem kann das Camping Besteck bequem transportiert und auch platzsparend aufgehängt werden.

Vorteile:
  • jedes Teil wurde einzeln befestigt
  • mit Tellern und Schneidebrett
  • mit Flaschenöffner
  • geringes Eigengewicht
Nachteile:
  • großes Packmaß
  • Schneidebrett fällt klein aus
  • Serviette nicht so qualitativ verarbeitet

Nicht mehr verfügbar seit: 25.06.2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: klappbar, für eine Person, Material: Edelstahl, Griff: Aluminium, mit Flaschenöffner, mit Gürteltasche und Karabiner, Gewicht: 130 Gramm

Ein-Personen Besteck für jede Gelegenheit: Das OUTDOOR FREAKZ Outdoor Campingbesteck

wird von den Käufern nicht nur beim Zelten verwendet. Dank der mitgelieferten wetterfesten Gürteltasche nutzen viele das Besteck beim Wandern oder einer Radtour. Andere hingegen nutzen das klappbare Besteck in der Arbeit.
Generell sind die Käufer vom OUTDOOR FREAKZ Outdoor Campingbesteck mit der Qualität zufrieden. Es wurde hochwertig verarbeitet und steht auch spontan zur Verfügung. Deshalb nutzen viele Käufer das Besteck auf einem Weihnachtsmarkt, um nicht zum Einweg-Besteck greifen zu müssen.
Der Hersteller gibt enorm geringe Abmessungen an, wenn das Besteck zusammengeklappt ist. Die angegebenen Daten stimmen überein, weshalb viele das Besteck nicht mit der Tasche, sondern in der Hosentasche transportieren. Allerdings hat bei einigen Nutzern das Besteck nicht gehalten und die Arretierung hat sich nach mehrmaliger Verwendung gelöst.
Ähnlich verhält es sich mit der Tasche, die ebenfalls nicht bei jedem wochenlang durchhielt. Andere waren mit der Größe der einzelnen Besteckteile nicht zufrieden. Angesichts der kleinen Packmaße scheint dies unumgänglich zu sein.

Vorteile:
  • sehr leicht
  • sehr geringe Abmessungen
  • mit Gürteltasche und Karabiner
Nachteile:
  • recht klein
  • nicht spülmaschinengeeignet

Bildquelle Header: On a green lawn, a traveler's set, a walkie-talkie, a lantern, a fork, a spoon, a gas burner, a knife, a thermos, there is a place for an inscription © Depositphotos.com/kurgu128.mail.ru
Letzte Aktualisierung am 27.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API