Perfekter Toast auf dem Campingausflug: Tipps und Tricks

Aktualisiert am: 11.01.2023

Ein leckeres Frühstück gehört zu einem gelungenen Campingausflug einfach dazu. Doch wie bekommt man auf dem Campingkocher oder Gasherd perfekt getoastetes Brot hin? In diesem Blog Post verraten wir Ihnen unsere besten Tipps und Tricks für den perfekten Toast beim Camping.

Toaster fürs Camping Testsieger* 2023

IBILI Toaster für Gasherd, verzinntes Eisen, 20 x 20 cm

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Der IBILI Toaster für Gasherd

ist für die Verwendung auf Gaskochern konzipiert und wird gerne beim Camping und auf Bootstouren eingesetzt. Viele Rezensenten waren mit der Größe und Konstruktion des Toasters zufrieden und fanden, dass er auf der kleinsten Stufe gutes, gleichmäßig getoastetes Brot produziert.
Einige Rezensenten bemängelten jedoch, dass der Toaster schwer zu reinigen war und bei der Verwendung der pyrolytischen Reinigungsfunktion eine starke Rauchentwicklung verursachte.
Einige Rezensenten hatten auch Probleme mit dem Material des Toasters, da es sich mit der Zeit verformen und seine Form verlieren kann.
Darüber hinaus hatten einige Rezensenten das Problem, dass sich der Toaster schon nach einmaliger Benutzung verbogen oder verzogen hat, und andere hatten Probleme damit, dass der Toaster sehr lange zum Toasten von Brot brauchte, selbst wenn er auf einem Gasherd in einer Küche verwendet wurde. Insgesamt waren zwar viele Rezensenten mit der Leistung des Ibili-Toasters zufrieden, einige wenige hatten jedoch negative Erfahrungen mit ihm gemacht.

CAMP-A-TOASTER - Das Original

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Die Kundenrezensionen für den CAMP-A-TOASTER Original

sind gemischt. Einige Kunden sind begeistert von der praktischen Größe und der soliden Verarbeitung des Toasters und loben die schnelle Toast-Zubereitung. Andere Kunden bemängeln hingegen das dünne Material, das sich leicht verzieht und somit instabil wird, und beklagen die ungleichmäßige Toast-Zubereitung.
Einige Kunden haben Schwierigkeiten, den Toaster auf ihren Gasherden zu verwenden, da er entweder zu groß oder zu klein ist. Einige sind enttäuscht von der Qualität des Toasters und würden ihn nicht empfehlen, während andere ihn wärmstens empfehlen, insbesondere für den Einsatz im Wohnmobil oder beim Camping.
Allerdings gibt es auch einige Kunden, die den Toaster bereits nach kurzer Zeit zurückgeschickt haben, da er sich verbog oder nicht funktionierte.

Primus Unisex – Erwachsene Toaster Outdoor, Mehrfarben, One Size

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Die Kundenrezensionen für den Primus Outdoor Toaster

sind überwiegend positiv. Viele Kunden loben die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Toasters und sind begeistert von der schnellen Toast-Zubereitung. Einige Kunden haben Schwierigkeiten bei der optimalen Einstellung der Gasflamme und empfehlen, den Toaster auf einer kleineren Flamme zu verwenden und die Brötchen regelmäßig zu wenden.
Einige Kunden bemängeln das dünne Gitter des Toasters, das schnell verbrennt, und einige haben Schwierigkeiten bei der Reinigung des Toasters. Allerdings gibt es auch einige Kunden, die den Preis des Toasters als zu hoch empfinden. Insgesamt scheinen die meisten Kunden jedoch mit dem „Primus Outdoor Toaster“ zufrieden zu sein und würden ihn empfehlen.

Material und Verarbeitung

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Camping Toasters ist das Material und die Verarbeitung. Bei einem Camping Toaster sollte auf robustes und langlebiges Material geachtet werden, da dieser oft unter rauen Bedingungen eingesetzt wird und eine hohe Belastung ausgesetzt ist. Eine gute Verarbeitung ist ebenfalls wichtig, um sicherzustellen, dass der Toaster lange Zeit gut funktioniert und keine Mängel aufweist. Ein Beispiel für ein robustes Material wäre Edelstahl, da es rostfrei und langlebig ist.

Auch Aluminium kann eine gute Wahl sein, solange es gut verarbeitet ist und keine scharfen Kanten aufweist, die beim Transport beschädigen könnten. Es ist auch wichtig, dass der Toaster gut gegen Hitze isoliert ist, um Verbrennungen zu vermeiden und um sicherzustellen, dass das Brot gleichmäßig getoastet wird. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass der Toaster leicht zu reinigen ist, insbesondere wenn er in rauen Bedingungen eingesetzt wird, da er schnell schmutzig werden kann.

Größe und Gewicht

Bei der Größe und dem Gewicht eines Camping Toasters gibt es einige Faktoren zu beachten. Zunächst ist es wichtig, dass der Toaster in das Gepäck passt, das bei einem Campingausflug mitgeführt wird. Dies bedeutet, dass der Toaster möglichst kompakt und leicht sein sollte, um Platz und Gewicht zu sparen. Ein Toaster, der zu groß oder schwer ist, könnte beim Transport zu Problemen führen und den Platzbedarf im Gepäck erhöhen.

Ein weiterer Faktor, der bei der Größe und dem Gewicht von Camping Toastern berücksichtigt werden sollte, ist die Art des Camping. Wenn zum Beispiel längere Wandertouren geplant sind, wäre ein Toaster, der zu schwer oder sperrig ist, möglicherweise nicht geeignet. In diesem Fall sollte ein leichterer und kompakterer Toaster in Betracht gezogen werden.

Wichtig ist auch, dass der Toaster gut in den Campingkocher passt. Ein Toaster, der zu groß für den Kocher ist, wird möglicherweise nicht richtig funktionieren und das Frühstück ruinieren. Auf der anderen Seite könnte ein Toaster, der zu klein ist, Schwierigkeiten haben, genügend Hitze zu erzeugen, um das Brot ausreichend zu toasten.

In Bezug auf das Gewicht ist es auch wichtig zu beachten, dass der Toaster stabil genug ist, um auf dem Campingkocher sicher zu stehen, ohne umzukippen oder zu verrutschen. Ein Toaster, der instabil ist, könnte leicht umkippen und das Frühstück ruinieren, insbesondere wenn er bei windigen Bedingungen verwendet wird.

Insgesamt gibt es also eine Reihe von Faktoren, die bei der Auswahl der Größe und des Gewichts eines Camping Toasters berücksichtigt werden sollten. Es ist wichtig, dass der Toaster kompakt und leicht ist, um Platz und Gewicht zu sparen, aber auch stabil genug, um auf dem Campingkocher sicher zu stehen und eine ausreichende Hitze zu erzeugen, um das Brot ausreichend zu toasten.

Anwendungsbereich (z.B. Campingkocher, Gasherd)

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Camping Toasters ist der Anwendungsbereich. Hier gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder der Toaster wird über einem Campingkocher oder Gasherd betrieben oder er verfügt über eine integrierte Gasflamme.

Ersteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn man bereits über einen Campingkocher oder Gasherd verfügt und diesen ohnehin nutzen möchte. Allerdings sollte man beachten, dass der Abstand zwischen den Gasflammen ausreichend ist, um den Toaster stabil auflegen zu können.

Ein Toaster mit integrierter Gasflamme bietet dagegen den Vorteil, dass man ihn unabhängig von einem vorhandenen Kocher nutzen kann. Allerdings sollte man auch hier darauf achten, dass der Toaster über eine ausreichende Gasreserve verfügt und der Brenner gut zu regulieren ist, um ein gleichmäßiges Toasten zu gewährleisten. In beiden Fällen ist es zudem wichtig, dass der Toaster robust und stabil konstruiert ist, um ein Verrutschen oder Umkippen zu vermeiden.

Reinigung und Pflege

Beim Camping ist es wichtig, dass man seine Ausrüstung leicht reinigen und pflegen kann, da man meistens nicht viel Platz und keine umfangreichen Reinigungsmittel dabei hat. Ein Camping Toaster sollte daher möglichst leicht zu säubern sein und keine komplizierten Einzelteile haben, die man auseinanderbauen muss.

Es ist ratsam, einen Toaster zu wählen, der spülmaschinenfest ist oder zumindest leicht von Hand gereinigt werden kann. Auch das Material sollte robust und langlebig sein, damit man möglichst lange etwas von dem Toaster hat. Idealerweise ist das Material zudem rostfrei, um lästigen Rostbildung zu vermeiden. Es lohnt sich auch, einen Toaster zu wählen, der eine Antihaftbeschichtung hat, um das Anbacken von Brot und Co. zu verhindern. Eine regelmäßige Pflege, wie zum Beispiel das Entfernen von Krümeln und Resten, hilft dabei, dass der Toaster lange in einwandfreiem Zustand bleibt.

Einstellmöglichkeiten (z.B. Bräunungsgrad, Temperatur)

Wenn es um Camping Toaster geht, ist es wichtig, dass sie über genügend Einstellmöglichkeiten verfügen, damit man den Bräunungsgrad und die Temperatur an die eigenen Vorlieben anpassen kann. Ein Toaster mit mehreren Stufen zur Regulierung des Bräunungsgrades kann besonders hilfreich sein, da man so die Möglichkeit hat, den Toast von sehr hell bis hin zu knusprig braun zuzubereiten. Es ist auch wichtig, dass der Toaster eine Temperaturregelung hat, um sicherzustellen, dass das Toastbrot nicht verbrennt oder zu kalt wird.

Wenn man den Toaster auf einem Campingkocher oder Gasherd verwendet, ist es besonders wichtig, dass man die Einstellmöglichkeiten im Auge behält, da die Temperaturen auf diesen Kochstellen oft schwanken können und es daher schwieriger sein kann, die perfekte Bräunung zu erreichen. Ein Toaster mit Einstellmöglichkeiten erleichtert es, diese Schwankungen auszugleichen und den Toast immer perfekt zuzubereiten.

Ergebnisqualität (gleichmäßige Bräunung, Geschmack)

Die Qualität des Toast-Ergebnisses sollte bei der Wahl des richtigen Camping Toasters ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Ein gleichmäßig gebräunter Toast ist natürlich das Ziel, aber das ist leider nicht immer ganz einfach zu erreichen, vor allem, wenn man unterwegs ist und nicht über die gleichen Einstellmöglichkeiten wie zu Hause verfügt.

Es gibt jedoch einige Dinge, auf die man achten kann, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Zunächst einmal sollte man sicherstellen, dass der Toaster über ausreichende Belüftung verfügt, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten. Auch die Einstellmöglichkeiten des Bräunungsgrads und der Temperatur können helfen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wichtig ist auch, dass der Toaster genügend Platz für das Toastgut bietet. Es gibt Toaster, die nur für kleine Scheiben Toast geeignet sind, während andere größere Scheiben oder sogar Brötchen aufnehmen können. Auch hier ist es wichtig, dass man sich im Vorfeld überlegt, welche Anforderungen man an den Toaster stellt und ob man beispielsweise nur Toast oder auch Brötchen zubereiten möchte.

Last but not least sollte man auch auf den Geschmack achten. Es gibt Toaster, die eine geringere Qualität der Toastscheiben liefern, die dann oft trocken und geschmacklos sind. Hier lohnt es sich, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und in ein hochwertigeres Modell zu investieren, das ein besseres Ergebnis liefert.

Zusätzliche Funktionen (z.B. für Bagels, Muffins)

Es gibt verschiedene Camping Toaster, die über zusätzliche Funktionen verfügen, um das Toasten von Brot noch komfortabler und vielfältiger zu gestalten. Einige Modelle haben beispielsweise spezielle Einsätze, die es ermöglichen, auch Bagels oder Muffins zu toasten. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn man beim Camping auf der Suche nach Abwechslung beim Frühstück ist.
Ein weiteres nützliches Extra ist die Möglichkeit, den Toaster mit einer Brotschneidemaschine zu kombinieren. Diese Funktion erleichtert das Zubereiten von Toast, indem sie das Brot in gleichmäßige Scheiben schneidet, die anschließend einfach im Toaster gebräunt werden können.

Einige Camping Toaster bieten auch die Option, das Toastgut von beiden Seiten gleichzeitig zu bräunen. Diese Funktion ist besonders sinnvoll, wenn man beim Camping viel Zeit hat und gerne frisches, knuspriges Toastbrot genießt.

Insgesamt bieten zusätzliche Funktionen wie Bagel-Einsätze oder eine integrierte Brotschneidemaschine eine willkommene Abwechslung beim Toasten und erleichtern die Vorbereitung von Mahlzeiten beim Camping. Es lohnt sich daher, beim Kauf eines Camping Toasters auch auf diese Funktionen zu achten.

Zubehör (z.B. Transporttasche, Reinigungsbürste)

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Camping Toasters ist das Zubehör, das mitgeliefert wird. Eine Transporttasche kann beispielsweise dafür sorgen, dass der Toaster sicher und bequem verpackt werden kann, während eine Reinigungsbürste dafür sorgt, dass der Toaster leicht zu reinigen ist.

Auch andere Zubehörteile wie Backformen oder Toastaufsätze können nützlich sein, um den Toaster noch vielseitiger zu machen. Es lohnt sich also, beim Kauf eines Camping Toasters auf das mitgelieferte Zubehör zu achten und zu überlegen, ob es für die eigenen Bedürfnisse ausreichend ist.