Baumzelt-Kaufberatung: Worauf achten?

Aktualisiert am: 10.01.2023

Baumzelte bieten eine einzigartige Möglichkeit, im Freien zu übernachten und dabei die Natur hautnah zu erleben. Doch beim Kauf gibt es einige Faktoren zu beachten, damit das Abenteuer im Baumzelt zum vollen Erfolg wird. In diesem Blogpost geben wir Tipps und Hinweise, worauf beim Kauf eines Baumzeltes zu achten ist.

Baumzelte Testsieger* 2023

Lawson Hammock Blue Ridge Camping-Hängematte und Zelt (Regenfliegen und Insektennetz im Lieferumfang enthalten)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Kunden sind insgesamt zufrieden mit der Lawson Hängematte Blue Ridge

Sie schätzen das kompakte Packmaß und die einfache Montage. Einige betonen, dass die Qualität und Verarbeitung gut sind. Die Hängematte bietet ausreichend Platz für längere oder breitere Menschen und hat eine gute Durchlüftung. Einige Kunden bemängeln jedoch, dass die Seile zur Montage am Baum nicht enthalten sind und müssen extra gekauft werden.
Ein Kunde berichtet, dass die Hängematte bei Regen nicht brauchbar ist, da man sich und alles, was in der Hängematte liegt, beim Ein- und Aussteigen einsauen würde. Ein anderer Kunde bemängelt, dass die Nähte und das Material für den Preis zu schwach sind und schlägt Verbesserungen bei der Position des Klettverschlusses, der Länge der Metallstangen und der Größe des Eingangs vor.
Ein weiterer Kunde bemängelt, dass das Innenzelt nicht wasserdicht ist und bei Regen das Wasser durchlässt. Ein anderer Kunde ist mit dem Preis nicht zufrieden und findet, dass die Hängematte etwas günstiger sein sollte. Trotz dieser Kritikpunkte scheinen die meisten Kunden mit der Hängematte zufrieden zu sein und empfehlen sie weiter.

GEERTOP Aktualisierung 3-in-1 Hängematte Outdoor mit Moskitonetz und Sun Shelter,Ultraleichte Camping Hängematte 200kg Tragfähigkeit für Outdoor, Camping, Wandern,

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Die GEERTOP 3-in-1 Hängematte

scheint insgesamt gut zu sein. Die Kunden loben die schnelle Lieferung und das angenehme Material. Das Aufbau- und Abbausystem wird als durchdacht und einfach beschrieben. Einige sind von der Tragfähigkeit von 200 kg beeindruckt, während andere die Belastbarkeit in Frage stellen. Das Moskitonetz und das Fliegengitter werden als gut integriert beschrieben und halten Fliegen fern.
Einige Kunden bemängeln jedoch das Aufhängungssystem und sagen, dass es nicht wie beschrieben verstellbar ist und dass es keine verschiedenen Einhängeösen gibt. Ein Kunde hat das Gefühl, dass das Befestigungsseil nicht ausreichend ist und nicht einstellbar ist.
Ein anderer Kunde bemängelt, dass das Moskitonetz nicht ausreichend ist und dass Fliegen eindringen können. Trotz dieser Kritik scheinen die meisten Kunden zufrieden zu sein und empfehlen das Produkt weiter.

Liquida Baumzelt Heaven (3 Straps)

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Die Kunden sind insgesamt zufrieden mit dem Liquida Baumzelt Heaven

Sie schätzen die Möglichkeit, das Zelt an unebenen Böden aufzustellen, und sind beeindruckt von der Stabilität und Qualität des Zeltes. Das Aufbauen des Zeltes ist einfach und schnell erledigt.
Einige Kunden haben das Zelt bereits bei Regen genutzt und berichten, dass sie trocken geblieben sind. Einige Kunden betonen, dass das Zelt für eine Person eher eng ist, aber dennoch eine tolle Erfahrung darstellt.
Ein Kunde berichtet von einer spröden Naht, die beim Aufstehen in das Zelt gerissen ist, aber insgesamt scheinen die meisten Kunden mit der Verarbeitung des Zeltes zufrieden zu sein. Ein Kunde aus Schweden berichtet, dass das Zelt beim Aufstehen zusammengebrochen ist, wodurch die Empfehlung für das Zelt in Frage gestellt wird.

Material und Verarbeitung

Beim Kauf eines Baumzeltes sollte man immer auf Material und Verarbeitung achten. Ein Baumzelt wird andere Anforderungen an das Material stellen, als ein herkömmliches Zelt, das auf dem Boden steht. Es muss in der Lage sein, Wind und Wetter zu trotzen und dennoch leicht und kompakt zu sein, damit es beim Transport nicht zu sehr belastet. Ein Baumzelt wird zudem eine höhere Belastung aufweisen, da es an Bäumen befestigt wird und dementsprechend stabiler sein muss.

Es ist daher wichtig, dass das Material robust und strapazierfähig ist. Auch die Nähte sollten gut verarbeitet sein, um dem Wetter standzuhalten und das Eindringen von Wasser zu verhindern. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Materialwahl ist das Gewicht. Da man das Baumzelt in der Regel transportieren muss, sollte es möglichst leicht sein. Gleichzeitig sollte es aber auch robust genug sein, um den Belastungen standzuhalten. Eine gute Wahl sind daher Materialien wie Nylon oder Polyester, die leicht und robust zugleich sind.

Größe und Gewicht

Eine wichtige Überlegung beim Kauf eines Baumzeltes ist die Größe und das Gewicht des Zeltes. Insbesondere für Wanderer und Backpacker, die das Zelt auf längeren Touren mit sich tragen müssen, ist es wichtig, ein leichtes und kompaktes Zelt zu wählen. Andererseits sollte das Zelt ausreichend Platz bieten, um sich darin auszustrecken und sich frei bewegen zu können. Ein zu kleines Zelt kann schnell beengend wirken und das Campingerlebnis trüben.

Auch bei längeren Regenfällen oder kälteren Temperaturen ist es von Vorteil, wenn das Zelt genügend Platz bietet, um sich darin warm und trocken halten zu können. Es ist daher wichtig, das richtige Gleichgewicht zwischen Größe und Gewicht zu finden und die speziellen Bedürfnisse der Campingtour zu berücksichtigen. Ein weiterer Faktor, der bei der Wahl der Größe berücksichtigt werden sollte, ist die Anzahl der Personen, die im Zelt schlafen werden.

Belastbarkeit und Stabilität

Die Belastbarkeit und Stabilität eines Baumzelts ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass es während des Campens sicher bleibt. Beim Kauf eines Baumzelts sollte daher immer auf das Gewicht des Zelts und die Belastbarkeit der Baumgurte geachtet werden. Eine höhere Belastbarkeit bedeutet in der Regel auch ein höheres Gewicht des Zelts, was jedoch nicht immer von Nachteil sein muss. Wenn das Zelt hauptsächlich für den Einsatz in windigen Gebieten gedacht ist, kann ein schweres Zelt von Vorteil sein, da es mehr Stabilität bietet.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass auch die Baumgurte eine wichtige Rolle bei der Stabilität des Zelts spielen. Es empfiehlt sich daher, Baumgurte mit einer hohen Belastbarkeit zu wählen, um sicherzustellen, dass das Zelt auch bei stärkeren Windböen sicher bleibt. Auch die Verarbeitung der Baumgurte sollte sorgfältig geprüft werden, um sicherzustellen, dass sie robust genug sind, um das Gewicht des Zelts zu tragen.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Stabilität eines Baumzelts beeinflusst, ist die Anzahl der Bäume, an denen es befestigt wird. Es wird empfohlen, das Zelt immer an mindestens drei Bäumen aufzustellen, um eine ausreichende Stabilität zu gewährleisten. Auch die Wahl der Bäume spielt eine wichtige Rolle, da dickere Bäume in der Regel mehr Stabilität bieten als dünnere Bäume.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Belastbarkeit und Stabilität eines Baumzelts von verschiedenen Faktoren abhängig sind, wie dem Gewicht des Zelts, der Belastbarkeit der Baumgurte und der Anzahl der Bäume, an denen das Zelt befestigt wird. Es ist daher wichtig, diese Faktoren bei der Auswahl eines Baumzelts sorgfältig zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass das Zelt während des Campens sicher bleibt.

Aufbau und Abbau

Der Aufbau und Abbau eines Baumzeltes ist ein wichtiger Faktor, den man beim Kauf beachten sollte. Wenn man häufig campen geht, möchte man sicherlich nicht stundenlang mit dem Aufbau beschäftigt sein. Ein Baumzelt sollte deshalb leicht und schnell aufzubauen sein. Eine detaillierte Aufbauanleitung und gut beschriftete Einzelteile können dabei helfen, den Aufbau zu erleichtern. Auch das Vorhandensein von Farbmarkierungen oder anderen visuellen Hilfsmitteln kann den Aufbau erleichtern.

Es ist auch wichtig, dass das Baumzelt stabil und sicher aufgebaut werden kann. Dazu sollten die Halteseile und Karabiner robust und hochwertig sein. Auch die Verarbeitung der Nähte und des Materials insgesamt sollte gut sein, um sicherzustellen, dass das Zelt stabil und sicher hängt. Wenn man plant, das Baumzelt häufig auf- und abzubauen, ist es außerdem von Vorteil, wenn es in einen kompakten und leicht transportierbaren Packsack passt.

Wetterbeständigkeit und Belüftung

Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Baumzeltes ist seine Wetterbeständigkeit. Ein Baumzelt sollte in der Lage sein, Regen, Schnee, Wind und andere Witterungseinflüsse standzuhalten, ohne dass du dich innen nass fühlst oder frieren musst. Es ist wichtig, dass das Baumzelt wasserdicht ist, damit du trocken bleibst, wenn es draußen regnet. Auch sollte es möglich sein, die Belüftung im Inneren des Baumzeltes zu regulieren, um ein angenehmes Klima zu schaffen.

Eine ausreichende Belüftung ist wichtig, um Kondenswasser zu vermeiden, das entsteht, wenn die warme Luft im Inneren des Baumzeltes auf die kalte Außenluft trifft. Ein Baumzelt mit mehreren Fenstern und Türen, die sich öffnen und schließen lassen, bietet in dieser Hinsicht die besten Möglichkeiten. Es ist auch sinnvoll, das Baumzelt mit einem ausreichenden Überhang auszustatten, damit Regen nicht direkt auf die Eingänge prasselt.

Belüftung und Kondenswasser

Beim Kauf eines Baumzeltes sollte man auf die Belüftung und das Kondenswasser achten. Eine gute Belüftung ist besonders wichtig, um ein angenehmes Klima im Zelt zu schaffen und eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. Ein hochwertiges Baumzelt sollte daher über mehrere Belüftungsöffnungen verfügen, die man je nach Bedarf öffnen oder schließen kann.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist das Kondenswasser, das bei schlechter Belüftung im Zelt entstehen kann. Wenn man in einem Baumzelt übernachtet, ist es besonders wichtig, dass das Kondenswasser nach draußen abgeleitet wird, um das Zeltinnere trocken zu halten. Ein Baumzelt mit einem gut durchdachten Belüftungssystem und einer geeigneten Kondenswasserableitung ist daher unerlässlich für ein angenehmes Campingerlebnis.

Zusätzliche Funktionen und Features

Beim Kauf eines Baumzeltes gibt es eine Reihe von zusätzlichen Funktionen und Features, die berücksichtigt werden sollten. Eines der wichtigsten ist die Möglichkeit, das Zelt von innen zu beleuchten. Eine integrierte Lampe oder ein Schlitzeingang für externe Lichtquellen können dafür sorgen, dass man auch in dunkleren Umgebungen noch genügend Sicht hat.

Eine weitere nützliche Funktion ist das Vorhandensein von Steckdosen oder USB-Anschlüssen im Inneren des Zeltes, um elektronische Geräte aufladen zu können. Auch das Vorhandensein von Taschen oder anderen Aufbewahrungsmöglichkeiten im Inneren des Zeltes kann für zusätzliche Ordnung und Übersicht sorgen.

Ein integrierter Regenschutz oder ein einfach anzubringendes Vorzelt können dafür sorgen, dass man auch bei schlechtem Wetter nicht nass wird und trocken bleibt. Schließlich gibt es auch Baumzelte mit integrierten Moskitonetzen, um unangenehmen Insekten fernzubleiben. Es lohnt sich also, sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, welche Funktionen und Features für einen selbst am wichtigsten sind und danach das passende Baumzelt auszuwählen.

Zubehör und Zusätze

Wenn es um das Zubehör und Zusätze für Ihr Baumzelt geht, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Zunächst einmal sollten Sie sicherstellen, dass das Zubehör, das Sie kaufen, auch wirklich für Ihr Baumzelt geeignet ist. Viele Hersteller bieten spezielles Zubehör an, das auf ihre eigenen Produkte abgestimmt ist, während andere Zubehörteile universell einsetzbar sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das passende Zubehör für Ihr Baumzelt kaufen, um sicherzustellen, dass es perfekt funktioniert und zu Ihrem Zelt passt.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf von Zubehör und Zusätzen ist die Qualität. Es ist wichtig, dass das Zubehör, das Sie kaufen, von hoher Qualität ist und lange hält. Billiges Zubehör wird in der Regel schnell kaputt gehen und ist somit letztendlich teurer als hochwertiges Zubehör, das länger hält. Vergleichen Sie also immer die Qualität und den Preis, bevor Sie eine Entscheidung treffen.