Mit dem richtigen Zubehör beim Zelten sind Sie bestens gerüstet

Aktualisiert am: 20.05.2022

Wenn Sie ein Camper sind, wissen Sie, dass das Zubehör beim Zelten entscheidend ist, um Ihren Aufenthalt draußen angenehm zu gestalten. Es gibt viele verschiedene Arten von Zubehör auf dem Markt, aber welches ist das Richtige für Sie? Wir haben einen kleinen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, das perfekte Zubehör für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer auszuwählen!

Zubehöre fürs Zelten Testsieger* 2022

JUSTCAMP Zelt Zubehör Set Griffin für Camping, Festival, Outdoor - 34 Ersatzteile Heringe, Abspannleinen, Gummihammer

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das JUSTCAMP Zelt Zubehör Set

bietet Ihnen ein komplettes Ersatzteilpaket. Das Set enthält alles, was Sie brauchen, um Ihr Zelt in wenigen Minuten einsatzbereit zu haben. Das Justcamp Zeltzubehörset Griffin wurde mit den hochwertigsten Materialien entworfen und ist aus einer soliden Aluminiumlegierung gefertigt. Sie finden darin alles, was Sie für den Aufbau Ihres Zeltes benötigen: Heringe, Abspannleinen, Gummispanner, Heringszieher und Gummihammer. Alle Teile passen in die praktische Nylon-Rolltasche mit Tragegriff. Das Gesamtgewicht von 4 kg ist ideal für Campingausflüge, Festivals und andere Outdoor-Aktivitäten.

Vorteile:
  • Komplettes Ersatz Camping-Zubehör Paket
  • Ideales Ergänzungset für Camping, Festival und Outdoor
  • Im praktischen Nylon Rollbeutel
  • 34- teilig, mit Heringen, Abspannleinen, Gummispanner, Heringzieher und Gummihammer
Nachteile:
  • schlechte Qualität es Hammers
TIP TOP Top Reparatur-Set 40683 transoarent Camplast 3 (Maxi) Reparatur-Set

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das TIP TOP Top Reparatur-Set 40683 transoarent Camplast 3 (Maxi)

ist die ideale Lösung zum Reparieren kleiner Löcher in Schlauchbooten und Beibooten. Der Reparaturstreifen ist zuschneidbar und der Klebstoff wird durch UV-Licht aktiviert. Der transparente Flicken ist nach dem Aufkleben unsichtbar, so dass er das Aussehen Ihres Bootes nicht beeinträchtigt. Dieses hochwertige Reparaturset enthält genug Material für bis zu drei Reparaturen an Schlauchbooten oder Jollen.

Vorteile:
  • Ideal für kleine Löcher in Schlauchbooten und Beibooten
  • Transparenter Flicken ist nach dem Aufkleben unsichtbar
  • Zuschneidbarer Reparaturstreifen
  • Klebstoff wird durch UV-Licht aktiviert
  • Enthält genug Material für bis zu 3 Reparaturen
Nachteile:
  • Der Klebstoff ist nicht sehr langlebig und hält daher nur kurzfristig.

Was zählt alles zum Zubehör beim Zelten?

Neben dem Zelt selbst brauchen Sie natürlich noch weiteres Zubehör, um ihren Campingausflug so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehören unter anderem ein Schlafsack, eine Isomatte, Campinggeschirr und -besteck, ein Taschenmesser, eine Taschenlampe sowie ein Feuerzeug oder Streichhölzer. Wenn Sie mit Kindern zelten gehst, sollten Sie auch an eine Kinderlektüre und ein kleines Spielzeug für die Kleinen denken. Auch Hygieneartikel wie Toilettenpapier, Seife und Handtücher sollten Sie nicht vergessen.

Natürlich gibt es noch weiteres Zubehör, das beim Zelten nützlich sein kann, aber die oben genannten Dinge gehören zum absoluten Grundausstattung. Je nachdem, wie lange Sie geplant haben zu campen und was für ein Zelt Sie haben, könnne Sie das notwendige Zubehör auch variieren. Wenn Sie beispielsweise ein kleineres Zelt haben, brauchen Sie vielleicht kein großes Campinggeschirr, sondern nur ein paar Teller und Besteck.

Zubehör und Ersatzteile für das Zelt

Zubehör gibt es für jedes Zelt. Vor allem, wenn Sie ein Zelt kaufen, sollten Sie darauf achten, dass im Lieferumfang entsprechende Ersatzteile enthalten sind. Dazu gehören beispielsweise Heringe, die in den Boden gesteckt werden, um das Zelt zu befestigen. Auch Haken und Leinen sind wichtig, damit Sie das Zelt an einem Baum oder anderen Gegenständen befestigen können. Achten Sie also darauf, dass im Lieferumfang alles enthalten ist, was Sie für die Aufbau des Zeltes benötigen.

Mit dem richtigen Flickzeug können Sie kleinere Schäden am Zelt schnell und einfach beheben. Dazu gehören unter anderem Flicken, Reparaturstreifen und Raupapier. Kleber ist besonders nützlich, wenn Sie größere Löcher oder Risse reparieren müssen. Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Flickzeug für Ihr Zelt kaufen, damit die Reparatur auch haltbar ist. Wenn Sie Ihr Zelt regelmäßig benutzen, sollten Sie immer ein bisschen Flickzeug dabei haben, um kleinere Schäden schnell reparieren zu können.

Zubehör für unterwegs

Wenn Sie zelten gehen, gibt es auch einiges an Zubehör, das Sie unterwegs brauchen werden. Dazu gehören beispielsweise ein Rucksack oder eine Tasche, in der Sie alles notwendige verstauen können. Auch ein Kompass und eine Landkarte sind wichtig, damit Sie sich nicht verirren. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie auch einen Warndreieck und eine Verbandskiste dabei haben. Immerhin kann man unterwegs ja mal einen Unfall haben oder andere Probleme bekommen.

Auch wenn Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, gibt es einiges an Zubehör, das Sie dabei haben sollten. Ein Taschenmesser ist zum Beispiel sehr nützlich, um sich bei Bedarf etwas zu essen zu machen. Auch eine Taschenlampe und Feuerzeug sind wichtig, falls Sie unterwegs in der Dunkelheit campieren müssen. Hygieneartikel wie Toilettenpapier, Seife und Handtücher sollten Sie auch dabei haben, damit Sie sich unterwegs waschen können.

Zelt Zubehör beim Camping

Beim Camping ist das Zelten eine beliebte und entspannte Freizeitbeschäftigung. Um das Zelt richtig aufzubauen, benötigt man entsprechendes Zubehör. Welches Zubehör genau benötigt wird, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Grundsätzlich sollte man jedoch immer ein Zeltzubehör-Set dabei haben, damit man auch unterwegs alles Notwendige dabei hat.

Wichtiges Zeltzubehör sind zum Beispiel die Heringe, die das Zelt am Boden befestigen. Auch eine Plane ist sehr nützlich, um das Zelt vor Regen und Schnee zu schützen. Weiterhin sollte man immer einMesser, Feuerzeug und einen Hammer dabeihaben, um das Zelt aufzubauen oder bei Bedarf reparieren zu können.

Ein weiteres wichtiges Zeltzubehör sind die Isomatten. Diese dienen als Schlafunterlage und sorgen dafür, dass man auch in der Nacht nicht auf dem kalten Boden liegt. Auch ein Kissen ist sehr nützlich, damit man bequem schlafen kann.

Tipps für das richtige Zubehör beim Zelten

Wenn Sie ihr Zelt zum ersten Mal benutzen, sollten Sie auf jeden Fall die Bedienungsanleitung lesen. So vermeiden Sie Fehler und könnne das Zelt richtig aufbauen. Viele Zelte haben eigene Aufbauanleitungen, die Sie sich vorher durchlesen sollten. Sie benötigen für den Aufbau des Zeltes unter anderem folgendes Equipment: Das Zelt, das Gestänge, Heringe, Seile und Planen. Wenn Sie das Zelt zum ersten Mal aufbauen, sollten Sie sich Zeit nehmen und nicht unter Zeitdruck stehen.

Gehen Sie beim Aufbau des Zeltes nach folgender Anleitung vor:

  • Zuerst sollten Sie das Zelt an einem geeigneten Ort aufstellen. Suchen Sie sich einen Platz aus, der eben und trocken ist. Stellen Sie das Zelt so auf, dass die Türen und Fenster frei zugänglich sind.
  • Das Gestänge ist das Gerüst des Zeltes. Achten Sie darauf, dass Sie es richtig aufbauen, damit das Zelt stabil steht.
  • Die Heringe sind wichtig, um das Zelt am Boden zu befestigen. Achten Sie darauf, dass Sie sie tief einschlagen, sonst können sie leicht wieder herausfallen.
  • Seile sind nützlich, um das Zelt an Bäumen oder anderen Gegenständen zu befestigen. So kann das Zelt bei Wind besser stabilisiert werden.
  • Die Planen sind das Dach des Zeltes und schützen Sie vor Regen oder Sonne. Achten Sie darauf, dass Sie sie richtig befestigen, sonst können sie leicht wegfliegen.

Ausrüstung und Zubehör beim Zelten

Bevor Sie losziehen und sich auf die Suche nach dem perfekten Zelt machen, sollten Sie sich überlegen, welche Anforderungen das Zelt erfüllen muss. Die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Zeltes sind:

  • Die Größe des Zeltes: Wie viele Personen sollen im Zelt schlafen können?
  • Das Gewicht und die Packmaße: Wie viel das Zelt wiegt und wie klein es zusammengepackt werden kann, ist entscheidend für die Wahl des Zeltes.
  • Die Ausstattung: Welche Extras brauchen Sie? Eine Innentasche für die Aufbewahrung von Kleinigkeiten? Moskitonetze an den Fenstern und Türen?
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis: Welches Zelt bietet die beste Qualität zum günstigsten Preis?

Wenn Sie sich für ein Zelt entschieden haben, sollten Sie auch die passende Ausrüstung dazu kaufen. Neben dem Zelt selbst benötigen Sie noch einige weitere Dinge, um beim Zelten alles zu haben, was Sie brauchen. Folgende Ausrüstung sollten Sie mitnehmen:

  • Schlafsack und Isomatte: Damit Sie auch bei kühlem Wetter warm und gemütlich schlafen können.
  • Zeltboden: Ein Zeltboden schützt den Boden des Zeltes vor Nässe und Schmutz.
  • Zeltgestänge: Das Gestänge ist das Gerüst des Zeltes und muss stabil sein.
  • Heringe und Seile: Die Heringe befestigen das Zelt am Boden und die Seile stabilisieren das Zelt bei Wind.
  • Planen: Die Planen sind das Dach des Zeltes und schützen Sie vor Regen oder Sonne.
  • Taschenlampe: Eine Taschenlampe ist nützlich, wenn Sie sich im Zelt bewegen müssen oder nachts auf die Toilette gehen.
  • Flickzeug: Flickzeug ist wichtig, damit Sie kleine Löcher in der Zeltplane reparieren können.
  • Erste Hilfe Kit: Ein Erste Hilfe Kit sollte immer griffbereit sein, für den Fall, dass jemand verletzt wird.

Welches Zubehör brauchen Kinder beim Zelten?

Zelten ist ein tolles Erlebnis, welches mit Kindern besonders Spaß macht. Damit die Zelttage aber auch wirklich entspannt und erholsam verlaufen, brauchen Kinder bestimmtes Zubehör. Welches genau, hängt natürlich von den Bedürfnissen der Kinder und vom Ausmaß des Zelttrips ab.

Bei kurzen Touren in die Natur können Kinder sicherlich auf einige Annehmlichkeiten verzichten, aber wenn es auf eine mehrtägige Tour geht, sollten folgende Dinge auf jeden Fall mit:

  • eine kuschelige Decke oder ein Schlafsack
  • bequeme Kleidung und Schuhe
  • Toilettenartikel
  • Sonnencreme, Mückenschutz und evtl. Medikamente

Kinder sollten auf jeden Fall ausreichend zu trinken dabeihaben. Wenn es auf die Zelttour geht, eignet sich am besten ungesüßter Früchte- oder Kräutertee, der in einer Thermosflasche gut warm gehalten werden kann. Auch Obst und Gemüse sollten auf jeden Fall mit ins Zelt, damit die Kinder sich jederzeit gesund ernähren können.

Ein weiteres wichtiges Zubehör sind Spielsachen. Natürlich können Kinder auch ohne Spielsachen Spaß haben, aber die meisten kleinen Camper freuen sich über ihre Lieblingsspielzeuge. Besonders beliebt sind Bälle, Puppen, Holzklötze oder Autos. Auch ein Tagebuch gehört bei vielen Kindern zum Zelten dazu. Hier können sie ihre Erlebnisse aufschreiben und später noch einmal in Ruhe nachlesen.

Fazit

Zelten ist eine tolle Freizeitbeschäftigung, die vor allem bei gutem Wetter sehr viel Spaß macht. Um beim Zelten alles zu haben, was man benötigt, sollte man vorher genau überlegen, welche Anforderungen das Zelt erfüllen muss. Die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Zeltes sind Größe, Gewicht, Packmaße und Ausstattung. Auch die passende Ausrüstung ist wichtig, damit man beim Zelten alles hat, was man braucht. Neben dem Zelt selbst benötigt man noch einige weitere Dinge wie Schlafsack und Isomatte, Zeltboden, Zeltgestänge, Heringe und Seile, Planen, Taschenlampe und Flickzeug. Wenn man mit Kindern zelten geht, sollte man außerdem darauf achten, dass die Kinder ausreichend zu trinken dabeihaben und gesundes Essen mitnehmen. Auch einige Spielsachen sollten die Kinder nicht vergessen, damit sie auch beim Zelten Spaß haben.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 20.05.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Sie suchen einen robusten Zelthering, der sich bei Wind und Wetter nicht verbiegt? Dann sind die 10x Blaustein Zeltheringe

genau das Richtige. Aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und extra dick, halten diese Erdnägel auch Hammerschlägen stand. Die sturmsicheren Erdnägel von Blaustein lassen sich dank des Gewindes leicht in den Boden eindrehen und ersparen Ihnen das Herumtragen eines Hammers. Hergestellt aus hochwertigem ABS-Kunststoff. Wir reisen selbst gerne, daher wissen wir genau, wie wichtig Qualität ist.

Vorteile:
  • 10x Zeltheringe
  • Aus hochwertigem Edelstahl
  • Extra dick und sturmsicher
  • Mit Gewinde - leicht in den Boden eindrehbar
  • Kein Hammer erforderlich
  • Hochwertiger ABS-Kunststoff
Nachteile:
  • eher für weichen Boden geeignet