12V-Fernseher für Camping und Wohnmobil: Das solltest du beachten

Aktualisiert am: 19.01.2023

Der Kauf eines 12V Fernsehers ist für Camping-Urlauber oder Wohnmobilbesitzer besonders wichtig, da dieser nicht nur im Freien genutzt werden kann, sondern auch unterwegs Strom sparen hilft. In diesem Blogpost werden wir Ihnen zeigen, worauf Sie beim Kauf eines 12V Fernsehers achten sollten.

12V Fernseher Testsieger* 2023

Reflexion LDDW22N Wide-Screen LED-Fernseher (22 Zoll) für Wohnmobile mit DVB-T2 HD, DVD-Player, Triple-Tuner und 12 Volt KFZ-Adapter (12 V/24 V, Full HD, HDMI, USB, EPG, CI+, DVB-T Antenne), Schwarz

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Kundenrezensionen für den Reflexion LDDW22N LED-Fernseher

sind gemischt. Die meisten Käufer loben die gute Bild- und Tonqualität sowie die einfache Einrichtung und Bedienung des Geräts. Einige bemängeln jedoch, dass sie die Sender nicht nach ihren Wünschen sortieren können und dass die Software/Firmware mangelhaft ist.
Einige berichten, dass sie Probleme beim Speichern der Senderliste auf einem USB-Stick hatten und dass der Ton nicht besonders gut ist. Insgesamt scheint der Reflexion LDDW22N jedoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten und für den Einsatz im Wohnmobil geeignet zu sein.

STRONG SRT 24HC3023 24 Zoll Fernseher, auch für Wohnmobile, DVB-T2 HD, Triple-Tuner zusätzlich 12 Volt Anschluss (HD, HDMI, SCART, USB, EPG, CI+, DVB-T Antenne), schwarz

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Der 24 Zoll Fernseher

von STRONG SRT 24HC3023 ist laut den Kundenrezensionen eine gute Wahl für den Einsatz im Wohnmobil oder LKW. Die Bildqualität und die Preis-Leistung werden als gut beschrieben und die Bedienung wird als einfach beschrieben. Einige Kunden haben jedoch Probleme mit der Funktionsfähigkeit des Geräts oder der Fernbedienung gemeldet. Andere haben Schwierigkeiten bei der Senderinstallation oder der Lautstärke des Geräts.
Es gibt auch Kunden, die berichten, dass der Verkäufer schlecht erreichbar ist oder sich nicht um ihre Reparaturanfragen kümmert. Allerdings gibt es auch Kunden, die sich sehr zufrieden zeigen und das Gerät weiter empfehlen würden. Der Verkäufer cw-mobile wird sowohl positiv als auch negativ bewertet. Einige Kunden schätzen die schnelle Lieferung und den freundlichen Kontakt, während andere sich über lange Reparaturzeiten beschweren.

Bildschirmgröße und Auflösung

Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines 12V Fernsehers ist die Bildschirmgröße und die Auflösung. Auf einem Camping-Trip möchte man in der Regel nicht zu viel Platz im Wohnmobil oder Wohnwagen für den Fernseher beanspruchen, daher sind kleinere Bildschirme von Vorteil. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Bildschirmgröße ausreichend ist, um das Fernseherlebnis zu genießen. Eine zu kleine Bildschirmgröße kann dazu führen, dass man sich schnell ermüdet, wenn man längere Zeit fernsieht. Zudem ist es wichtig, dass die Auflösung des Bildschirms hoch genug ist, um ein gestochen scharfes Bild zu erhalten.

Eine niedrige Auflösung kann dazu führen, dass das Bild unscharf und pixelig wirkt, was das Fernseherlebnis deutlich mindert. Wenn man sich für einen Fernseher mit einer hohen Auflösung entscheidet, sollte man darauf achten, dass das angeschlossene Quellmaterial, wie zum Beispiel eine DVD-Spieler, auch eine hohe Auflösung unterstützt, damit man das volle Potential des Fernsehers ausschöpfen kann.

Es lohnt sich auch, in einen Fernseher mit einer höheren Bildwiederholfrequenz zu investieren, da diese dafür sorgen, dass Bewegungen im Bild flüssiger und natürlicher wirken. Besonders beim Anschauen von Sportübertragungen oder Actionfilmen kann dies einen großen Unterschied machen.

Empfangsmöglichkeiten (DVB-T2, Satellit, Kabel)

Beim Kauf eines 12V Fernsehers für den Camping-Einsatz ist es wichtig, dass das Gerät über verschiedene Empfangsmöglichkeiten verfügt. Oft sind Campingplätze oder auch Stellplätze für Wohnmobile nicht an das Kabelfernsehen angeschlossen und auch eine Satellitenschüssel ist nicht immer möglich oder gewünscht. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Fernseher über einen DVB-T2-Tuner verfügt, um über Antenne das digitale terrestrische Fernsehen empfangen zu können.

Sollte der Campingplatz oder Stellplatz allerdings über eine Satellitenanlage verfügen, ist es ratsam, einen Fernseher mit Satelliten-Tuner zu wählen. Es gibt auch 12V Fernseher, die über einen Kabel-Tuner verfügen, falls man an einem Platz mit Kabelfernsehen unterwegs ist. Es ist empfehlenswert, ein Gerät zu wählen, das über mehrere Empfangsmöglichkeiten verfügt, um flexibel bleiben zu können und immer eine Möglichkeit zum Fernsehempfang zu haben.

Anschlüsse und Schnittstellen (HDMI, USB, SCART)

Die Anschlüsse und Schnittstellen, die ein 12V Fernseher für den Camping-Einsatz besitzt, sind von großer Bedeutung. Sie ermöglichen es, den Fernseher mit anderen Geräten zu verbinden und somit zusätzliche Funktionen zu nutzen. Eine wichtige Schnittstelle beim 12V Fernseher ist HDMI, über die man beispielsweise einen DVD-Player oder eine Spielekonsole anschließen kann. Auch USB ist ein nützlicher Anschluss, über den man beispielsweise eine externe Festplatte anschließen und so Filme oder Musik wiedergeben kann. SCART ist eine weitere Schnittstelle, die bei vielen 12V Fernsehern zur Verfügung steht.

Sie ermöglicht die Verbindung mit älteren Geräten wie Videorekordern oder Spielkonsolen. Wichtig ist, dass der 12V Fernseher genügend Anschlüsse und Schnittstellen besitzt, um die eigenen Bedürfnisse abzudecken. Es lohnt sich daher, vor dem Kauf zu überlegen, welche Geräte man eventuell anschließen möchte und ob der Fernseher hierfür ausreichende Möglichkeiten bietet.

Leistungsaufnahme und Stromverbrauch

Beim Kauf eines 12V Fernsehers für den Einsatz im Campingbereich ist es wichtig, auf die Leistungsaufnahme und den Stromverbrauch zu achten. Im Vergleich zu herkömmlichen Fernsehern, die über eine Steckdose betrieben werden, müssen 12V Fernseher mit weniger Leistung auskommen, da sie in der Regel über eine 12V Steckdose betrieben werden, die nur eine begrenzte Strommenge liefern kann. Ein hoher Stromverbrauch kann schnell dazu führen, dass der Camping-Akku leer ist und somit keine Stromversorgung mehr gegeben ist.

Es ist daher empfehlenswert, auf einen möglichst niedrigen Stromverbrauch zu achten. Dies kann entweder über den Kauf eines speziellen Camping-TVs erreicht werden, der speziell für den Einsatz im Freien optimiert wurde und somit eine geringere Leistungsaufnahme hat, oder indem man auf energieeffiziente Modelle mit der Energieeffizienzklasse A++ oder besser setzt.
Auch die Größe des Fernsehers spielt eine Rolle bei der Leistungsaufnahme.

In der Regel benötigen größere Fernseher mehr Strom, da sie aufgrund ihrer Größe auch mehr Licht benötigen. Daher ist es ratsam, beim Kauf eines 12V Fernsehers für den Campingbereich auf eine möglichst kleine Bildschirmgröße zu setzen, um den Stromverbrauch möglichst gering zu halten.
Zusätzlich sollte man darauf achten, dass der Fernseher über eine Stromsparfunktion verfügt. Diese kann dazu beitragen, den Stromverbrauch zu reduzieren, indem beispielsweise die Helligkeit automatisch angepasst wird oder der Fernseher in den Standby-Modus wechselt, wenn er längere Zeit nicht genutzt wird.

Gewicht und Maße für den Transport

Beim Transport von Camping-Ausrüstung ist das Gewicht und die Maße der verschiedenen Gegenstände ein wichtiger Faktor, den man berücksichtigen sollte. Auch wenn man nicht jedes Gramm auf die Waage legen möchte, ist es doch sinnvoll, beim Kauf von einem 12V Fernseher darauf zu achten, dass er möglichst leicht und handlich ist.

Ein schweres und sperriges Gerät wird schnell zu einer Belastung beim Transport und kann auch im Einsatz im Wohnmobil oder Wohnwagen hinderlich sein. Gleichzeitig sollte man aber auch bedenken, dass ein zu leichter und billig verarbeiteter Fernseher schnell beschädigt werden kann, wenn man ihn zum Beispiel beim Transport in einem Fahrzeug ohne Schutzverpackung mit sich führt.

Daher ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Gewicht, Größe und Stabilität zu finden, um lange Freude an dem Gerät zu haben. Es empfiehlt sich auch, eine Wandhalterung oder einen Standfuß zu kaufen, um den Fernseher im Wohnmobil oder Wohnwagen sicher und stabil aufstellen zu können. Auf diese Weise kann man den Platzbedarf im Fahrzeug minimieren und hat trotzdem die Möglichkeit, den Fernseher bei Bedarf auch im Freien zu nutzen.

Zusätzliche Funktionen wie DVD-Player oder Medienwiedergabe

Wenn Sie sich für einen Fernseher mit zusätzlichen Funktionen wie einem integrierten DVD-Player oder der Möglichkeit, Medien wiederzugeben, interessieren, sollten Sie bei der Auswahl auf ein paar Dinge achten. Zunächst einmal ist es wichtig zu überlegen, ob Sie diese Funktionen überhaupt benötigen. Wenn Sie zum Beispiel hauptsächlich über Streaming-Dienste fernsehen oder bereits einen separaten DVD-Player haben, ist es möglicherweise sinnvoller, auf diese Funktionen zu verzichten und sich stattdessen für ein leichteren und vielleicht auch günstigeren Fernseher zu entscheiden.

Wenn Sie jedoch während Ihres Camping-Trips auch gerne DVDs schauen oder Medien von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte abspielen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass der Fernseher über entsprechende Anschlüsse verfügt. Stellen Sie außerdem sicher, dass die integrierten DVD-Player oder Medienwiedergabe-Funktionen auch tatsächlich zuverlässig funktionieren und eine gute Qualität bieten. Es ist wenig hilfreich, wenn Sie sich auf eine Filmabend freuen, nur um festzustellen, dass der DVD-Player nicht richtig funktioniert oder die Wiedergabe von Medien ruckelt.

Ein weiterer Faktor, der bei der Auswahl eines Fernsehers mit zusätzlichen Funktionen berücksichtigt werden sollte, ist der Stromverbrauch. Gerade beim Camping ist es wichtig, den Stromverbrauch so gering wie möglich zu halten, um die Batterien des Wohnmobils oder des Campers möglichst lange zu schonen.

Kompatibilität mit Zusatzgeräten wie Soundbars oder Lautsprechern

Es ist wichtig, dass der 12V Fernseher, den man für den Campingurlaub wählt, kompatibel mit verschiedenen Zusatzgeräten ist, um das Entertainment-Erlebnis zu maximieren. Ein mögliches Zusatzgerät ist eine Soundbar, die für besseren Klang sorgen kann. Es gibt auch Bluetooth-Lautsprecher, die man mit dem Fernseher verbinden kann. Wenn man den Fernseher in einem Wohnmobil nutzen möchte, kann es auch sinnvoll sein, einen Lautsprecher mit integriertem Radio zu wählen, um auch im Freien Musik hören zu können.

Eine weitere Option ist die Verbindung mit einem Heimkinosystem, um Filme und Shows in bester Qualität zu genießen. Es ist wichtig, dass der Fernseher über entsprechende Anschlüsse wie HDMI oder Bluetooth verfügt, um eine Verbindung mit solchen Geräten zu ermöglichen. Auch die Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen wie Android oder iOS kann wichtig sein, falls man den Fernseher mit seinem Smartphone oder Tablet verbinden möchte.

Robustheit und Schutz vor Witterungseinflüssen (z.B. wasserdicht)

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines 12V Fernsehers für den Camping-Einsatz ist die Robustheit und der Schutz vor Witterungseinflüssen. Besonders bei unvorhergesehenen Wetterbedingungen oder in rauen Umgebungen ist es wichtig, dass der Fernseher gut geschützt ist. Ein wasserdichtes Gehäuse ist daher ein wichtiges Merkmal, das man beim Kauf beachten sollte.

Auch wenn der Fernseher nicht direkt im Freien genutzt wird, sondern zum Beispiel in einem Wohnmobil, kann es dennoch zu unerwarteten Wetterbedingungen kommen. Ein robustes Gehäuse hilft, den Fernseher vor Schäden zu schützen. Auch bei starken Vibrationen, die beim Transport oder bei der Fahrt mit dem Wohnmobil auftreten können, ist es wichtig, dass der Fernseher stabil genug ist, um keine Schäden zu nehmen.

Ein fester Standfuß oder eine Wandhalterung können hier ebenfalls dazu beitragen, dass der Fernseher stabil genug ist. Es ist daher ratsam, beim Kauf auf ein robustes Gehäuse und eine gute Halterung zu achten, um den Fernseher optimal zu schützen.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 19.01.2023

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Die Telefunken XH24J501V-W Smart TV

scheinen insgesamt gut bei Kunden anzukommen. Das Bild wurde mehrfach als gut und scharf beschrieben, der Ton hingegen als nicht so gut. Einige Kunden hatten Schwierigkeiten bei der Einrichtung und Bedienung, insbesondere bei der Sendersortierung und beim Hinzufügen von Favoriten. Andere wiederum lobten die einfache Installation und Bedienung.
Einige Kunden hatten Probleme mit dem Netzteil und dem WLAN. Es gab auch beschwerden über fehlende Updates und mangelnde Nachhaltigkeit. Trotzdem scheinen die meisten Kunden zufrieden zu sein und würden den Fernseher empfehlen, insbesondere aufgrund des günstigen Preises.